Mo. 15.08. 2016

Tolle Bands, beste Stimmung und geniales Wetter

geschrieben von Hinrich Wulff

FESTIVAL - 3. Ziegelei Open Air als musikalisches Highlight im Usinger Land - Elf Bands an zwei Tagen

NEU-ANSPACH - Zwei Tage ausgezeichnete Musik mit einer Bandbreite von Singer-Songwriter (Andy Sommer, Dead Horse Gap, Uli Oberthür) über Blues-Rock (Jessy Martens Band), Hard-Rock (The New Roses), Ethno-Rock (Besidos), Electronic-Rock (Cosbys) und Country-Rock (ANN DOKA & Band) bis zu Reggae (Marley’s Ghost) und traditioneller Rockmusik mit der „Hessen-Ikone“, den Rodgau Monotones. Dazu noch Samba Libre, eine Trommel-Band, die mit ihren südamerikanischen Rhythmen super zum von der Sonne verwöhnten zweiten Festivaltag passten.

Sa. 13.08. 2016

Abtanzen bis weit nach Mitternacht

geschrieben von Hinrich Wulff

NEU-ANSPACH - Rock, Pop, Reggae - das waren die drei Stichworte zum 3. Open Air in der alten Ziegelei zwischen Neu-Anspach und Wehrheim. Sechs Bands und rund 400 Besucher sorgten bis weit nach Mitternacht für ordentlich Stimmung auf Achim "Ahmed" Schmidts Freigelände. Als Neuerungen gab es einen kleinen Handwerkermarkt, der von "Frauensachen", über indische Halstücher bis zu gedrechselten Holzschalen und Schreibgeräten einiges zu bieten hatte. Neu war auch die zweite Bühne, auf der der Frankfurter Liedermacher Uli Oberthür und "Dead Horse Gap" zweimal die Umbaupausen auf der großen Bühne musikalisch überbrückten.

Di. 07.06. 2016

Die Magie von Welthits - „QueenKings“ in der Wörsdorfer Scheuer

geschrieben von Volker Stavenow

IDSTEIN - Die Rockfans vermissen ihn alle: Freddie Mercury, der 1991 verstorbene Leadsänger von Queen, ist unvergessen als Bühnendiva mit unglaublicher Ausstrahlung! Wie sehr Freddie und Queen noch heute unvergessen sind, zeigte sich am vergangenen Samstagabend in der Wörsdorfer Scheuer: Das volle Haus intonierte „We are the Champions“ – und die Queen-Hymne hallte fast durch ganz Wörsdorf!

Scheuer außer Rand und Band

Die Musik von Queen ist mehr als phantasievoller Rock. Von der Musik scheint eine Magie auszugehen, die jung und alt gleichermaßen anzieht.

Sa. 04.06. 2016

Vom Ton zu Tönen: Die Ziegelei rockt

geschrieben von Usinger Anzeiger (kh)
Mo. 11.04. 2016

„Weibsbilder“ aus der Eifel rocken die Wörsdorfer Scheuer

geschrieben von Marion Diefenbach

IDSTEIN - Sie nennen sich schlicht „Weibsbilder“, und das trifft es ziemlich gut: Die schlanke, langhaarige Anke Brausch und die korpulente Claudia Thiel als Eifeler Politessen in ihrem elften Programm, „Durchgangsverkehr - ausgebremst und abgezockt“, sind respekt- und hemmungslos, provokant und schlagfertig, selbstironisch und vor allem zum Brüllen komisch. Die Landfrauen Wörsdorf wussten, wen sie sich einluden, denn zum Auftakt der Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Scheuer 2010 war das Kabarett-Duo schon einmal zu Gast. Und so ist das Publikum aller Altersklassen – darunter sogar einige mutige Männer – in der in diesem Jahr an zwei Abenden ausverkauften Scheuer bei Äppler bereits vorher bester Stimmung.

Mo. 04.04. 2016

Unser Beatschuppen

geschrieben von Anja Baumgart-Pietsch

2016 04 02 REV Unser Beatschuppen