Beitragsnachricht

Mit der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner Daten erkläre ich mich einverstanden.

Katja

Ich freue mich auch schon sehr sehr sehr auf morgen abend! Bin mal gespannt, wer so alles auftauchen wird. Ich hoffe auf gute alte Club Mukke. Am liebsten wäre mir ja "did you see him cry" von pavlov`s dog. Da habe ich aber selten Erfolg - vielleicht ja morgen!??! Ist für mich auf jeden Fall ein wichtiger Song aus dem alten Club mit vielen alten Erinnerungen....

Bis morgen ich freu mich!

LG Katja

Freitag, 21 Dezember 2018
Patte
Club 74 reloaded

Weil ja gerade die Zeit des Wünschens ist:

Was wollen wir trinken - Bots

Verdamp lang her - BAP

 

Und aus unerfindlichen Gründen habe ich nie im Club gehört, obwohl es so gut gepasst hätte

Gerdundula - Status Quo

Freitag, 21 Dezember 2018
Rainer d

Hallo ich freue mich sehr auf Club 74 in der scheuer. 

Toll das es eine so großes in lnteresse gibt.

Als Club 74 ex dj freut mich das sehr. 

Es gibt da viele Songs an die ich mich sehr gut erinnern kann.

Keyboard affairs - turbular bells 

Molly hatchet-fall of the peacemaker

Extabreit-polizisten

A band called o-a smile is diamond 

Und so viele mehr. Ich bin gespannt was morgen Abend so alles läuft.

L. G. Rainer 

 

Freitag, 21 Dezember 2018
Anja
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Club 74 reloaded

Hallo!

War gerade auf Eurer Seite uns sah voller entsetzen, dass es für den Samstag Abend keine Karten mehr gibt.

Die letzte Info die ich hatte von Anfang Dezember, dass es nur Karten an der Abendkasse gibt. Das finde ich so was von sch......!

Anja

Freitag, 21 Dezember 2018
Bernd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Xit

Hallo Michaela,

im Treff. war ich ja schon ewig nicht mehr .

Muss mal wieder dort essen gehn .

Am Donnerstag ist im Jazzkeller die Weihnachtsshow von Dr. Soul .

Immer sauvoll immer saugut .

Dieses Jahr werd ich Silvester im Jazzkeller mal gegen die Feier im Horst wechseln .

Gastone +Friends spielen auf.

Danach Disco bis in die Puppen.

Ich wünsche Dir und Ralf ne schöne Weihnachtszeit und nen guten Rutsch.

Bis auf bald mal wieder in der Scheuer.

LG 

Bernd

p.s. Fehlende Buchstaben und oder Wörter gehören zu meinem Schreibstil und sind keinesfalls als Mängel oder Verpeiltheit zu bewerten smile

Dienstag, 18 Dezember 2018
Michaela
X-IT

Hallo Bernd,

X-IT habe ich auch vor geraumer Zeit im Treffer gesehen. Ich war sehr begeistert von der Playlist und Spielfreude!

Wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest!

Dienstag, 18 Dezember 2018
Udo Reuter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Konzert La Serena

Jedes Jahr ein Muss, Konzert mit La Serena in der Scheuer, Achim macht‘s möglich, gibt der Band jedes Jahr Gelegenheit  an zwei Abenden ihr absolutes profihaftes musikalisches  Können vor - und darzustellen, dieses Mal mit einer neuen CD im

Gepäck anlässlich 20-jährigem Bandleben oder -bestehen. Weitab vom Mainstream wird bei den Konzerten von La Serena

Musik geboten von sämtlich absoluten Könnern an ihren jeweiligen Instrumenten. Sehr gute Liedauwahl mit einem Querschnitt aus 20 Jahren La Serena plus Vorstellung der neuen CD im zweiten Teil. Insgesamt zwei  kurzweilige Stunden mit Musik vom

klassischem Anspruch bis modern, mit höchster  musikalischer Qualität und Anspruch, einfach Klasse, nicht zuletzt auch Dank des Experten an den Reglern, besser geht nicht.  Hier waren ganz einfach querbeet absolute musikalische Profis am Werk, die insgesamt ihr Handwerk verstehen und mit ihren Instrumenten eine tolle Symbiose eingehen.

Mehr oder weniger volles Haus, was will man mehr, bleibt der Wunsch und die Hoffnung auf weitere Konzerte von La Serena in 2019 mit hoffentlich auch wieder in der Scheuer.

La Serena in der Scheuer, sicher  wieder eines der musikalischen Höhepunkte in Achim‘s weit bekannter Scheuer, deshalb 

großen Dank an das gesamte Scheuerteam  für dieses musikalische Highlight mit und von hoher Qulität.

Montag, 17 Dezember 2018
Bernd
Fortsetzung

und Stücke von Alan Parsons Proj. gespielt. Das was man mal Progrock nannte. Supersymphatische Leute und gute Musiker.

Achim ,das wär bestimmt auch mal was für die Scheuer.

Der Copper Room danach war jetzt sooo schlescht.

Gute Tür, gutes Publikum, sehr gepflegt und zivile Preise. Parkplatz gleich unter der alten Oper. 

Leider gab´s durchgehend House Musik. Nach Drei Stunden geht´s einem sonstwo hin.

Ein mal im Monat reicht eigentlich.yell

Sooo jetzt wünsch ich Euch ne weitgenend Stress freie (HarHar) Vorweihnachtswoche.

Bis Freitag und , oder Samstag dann.

HoHoHo

Bernd

Montag, 17 Dezember 2018
Bernd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
La serena

Guten Morgenlaughing

vor Weihnachten bin ich eigentlich immer schlecht gelaunt.

Aber seit gestern hab ich das ultimative Heilmittel gefunden.

LA SERENA  das war so schön.

Nicht feierlich,aber einfach nur schön und musikalisch  perfekt

Auf der Bühne , neben der überaus wunderbaren Isabelle Bodenseh, weitere sieben absolut meisterliche Musiker. Komplett unklassisch, aber

mit klassischem Anspruch. Hört´s Euch doch einfach mal im Netz an.

Das Repertoire von Branduardi bis Jetho Tull vom ( ab jetzt sag ich nur noch )  Tonmeister supergut abgestimmt und mit tollem Sound.

Schade dass im gut gefüllten Haus ausser mir nur  zwei- drei der üblichen Verdächtigen da waren.

Kommt halt das nächste mal, bringt Eure Kinder, Oma und Opa, Freunde ,Geliebte oder gleich die ganze Firma mit.

Es lohnt sich.

Meine schlechte Laune hat sich schwupp di wupp in Melodie und Rhythmus aufgelöst.

Jetzt mal genug der Lobhudelei ich erzähl auch noch was vom Rest des Wochenendes.

Ach nee. Eine der Zugaben war "Here comes the sun" . Passte dcoolch genau für mich.

Freitag hab ich dann mal wieder ne neue Location ausprobiert ."Die Fabrik" in Sachsenhausen. Ein sehr schönes ,altes Fabrikgebäude sorgfältig und

stilgerecht restauriert mit gutem Essen und guter Musik.

Nettes Publikum fast wie in der Scheuer.Und tanzwütig bei Soul /Funk Disco. Und klasse Setlist.

Frappierend dass man mitten in Sachsenhausen ,im Häuserbrei, plötzlich im 19. Jahrhundert ankommt.

Am Samstag dann schon wieder dort eine wirklich hörenswerte Band   X-it . Es waren entsetzlich wenige (25) Zuhörer da. Trotzdem hat die Band

akribisch Lieder von den frühen Genesis, Spocks Beard

Montag, 17 Dezember 2018
Julia
Karten für Club 74 reloaded

Danke für den Tiip ⯑

Samstag, 15 Dezember 2018
 
Powered by Phoca Guestbook