Beitragsnachricht

Mit der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner Daten erkläre ich mich einverstanden.

Jo
Danse Gehn heute

Hallo Jochen,

ich würde mich riesig über ein paar Songs von Dir freuen

- Fall of the Peacemakers von Molly Hatchet
- Voices von Russ Ballard
- Praise you von Fatboy Slim

Bis später.
Jo

Samstag, 08 Februar 2020
Lisa

Wow, ich bin immer noch von den Socken. War echt klasse!

Was für ein tolles Programm :)

 

Alles Liebe,

Lisa

Murnau Blog

Samstag, 08 Februar 2020
Klaus
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Voyager IV

Hallo,

Voyager IV am Do hat mir sehr gut gefallen! Keine reine Adaption von ELP sondern eine tolle Bearbeitung und Weiterentwicklung des Stoffs, wie gut Prog Rock auch in 2020 klingen kann. Sehr hohe musikalische Qualität, Virtuosität, Show - aber alles im Dienste des Ganzen! Toll ! 

Danke, dass du auch ein Platz für diese Musik im Programm hast !!!!

Bis dann.........

Samstag, 08 Februar 2020
Bernd
Erja Lyytinnen

Erja Lyytinnen spielt heute 20 Uhr in Eppstein im Wunderbare weite Welt .

Mini Bühne , max 15o Zuhörer gehen rein .

Miese Akustik. Dafür ist man dann nah am Objekt der Begierde .

Bis gleich.

 

Donnerstag, 06 Februar 2020
Bernd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Spät kommt er.

Tachcool,

endlich wieder Netz.

Sooo, hier mein Kommentar zum letzten Wochenende.

Um die Musik von Volbeat zu ertragen brauchts ein Gemüt wie ein Fleischerhund, oder  drei Liter Bieräquvivalente im Bauch.Ich hatte beides nicht,

aber dem zahlreichen (sehr speziellen ) Publikum hats gefallen. Mitgröhlen war Pflicht und eijeijeijeijiejeije, auauauaua sowieso.

Nix gegen die Kapelle.Ich mag die Jungs von Still Counting.Supergoldig und sehr publikumsbezogen. Nur die Beglückung mit Songs von Jonny Cash fand ich ein wenig daneben. Na ja, dem Sänger hats Spass gemacht und dem Publikum auch.

Würd ich saufen hätts mir bestimmt auch gefallen.cool

Horsts Disco danach war klasse ,leider Gottes von Bierseeligkeit geprägt.

Muss auch mal sein.undecided

Dafür wars am Samstag dann sauvoll, aber toll. Brothers in Arms sind wirklich jeden Besuch wert. In meinem Eckchen ganz hinten wars bassmässig

ein wenig brummig. Ich war halt wieder mal zu spät frownfür die guten vorderen Plätze.

Und Karins Playlist danach war so ganz nach meinem Geschmack. Nette Leute,gute Musik, ne Caipi, oder zwei.

Da kannstes auch bis ganz zum Schluss aushalten.

So und jetzt bin ich mal auf Voyager IV gespannt. Werden ja hoch gelobt.

Bis morgen ,oder Freitag,oder Samstag dann.

Liebe Grüße

Bernd

p.s. soo schönes Wetter und ich muss schaffen. Bäbä

Mittwoch, 05 Februar 2020
Lütters, Walter
Mike Zito am

Hallo, Achim,

 

habe im Internet den 'Tourplan von Mike Zito gesehen.

Da steht kein 12.03.2020 dabei.

Hat Mike Zito den 'Ternim in der Scheuer vielleicht zwischen geschoben?

 

Erja Lyytinen spielt in der Nähe.

Wäre es möglich, diese tolle Blues-Lady in die Scheuer zu holen, oder spielt die nur in grösseren Hallen?

Viele Grüße

Walter Lütters

Mittwoch, 05 Februar 2020
Frank
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Curiosity

Hallo Achmed,

habe mir vergangene Woche in Düsseldorf Curiosity angesehen, nachdem ich die Band das erste Mal in der Scheuer gesehen hatte. Ziemlich perfekt und verdammt nah dran an The Cure.

Würde mich freuen, wenn die Band auch mal wieder in der Scheuer auftreten würde. In Verbindung mit der passenden Anschluss-Disco (80er Elektro, Wave usw.) könnte das ein schöner Abend werden.

Grüße,

Frank

Montag, 03 Februar 2020
Frank
Remode 07.02.2020

Habe krankheitsbedingt eine (1) Karte für Remode am Freitag, 07.02. abzugeben. 20 €

Montag, 03 Februar 2020
Musikfreund

hier ein Schmachtfetzen von Chris Farlowe - when  He and We was young cool ist mir gerade in die Hände gefallen

Chris Farlowe - April was the Month

https://www.youtube.com/watch?v=06cc1yoWqUc

 

Montag, 27 Januar 2020
Bernd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hamburg Blues Band

Guten Morgen,

stimmt. Eigentlich hätte man , in dieser Konstellation, auf die Rhythmusgitarre gut verzichten können.

Der solo Gitarrist und der Basser auf seinem sechs Saiter haben es aufs perfekteste gerissen. Obwohl ich beim Gesang auf Gerd Lange nicht verzichten wollte.

Der Auftritt von Farlowe im zweiten Set war dann schon ne spezielle Nummer .79 Jahre und souverän wie eh und je . Superpräsent in seinen Spässchen und Launigkeiten . Mit einer Stimme die mich in ihrer Intensität sehr an das letzte Album von Jonny Cash erinnert.

Wunderbar . Gelebtes Leben in Person und Musik .

Das überaus zahlreiche Publikum hats goutiert.

Quatsch !! Wir haben gejohlt, gelacht , gesungen , geklatscht was das Zeug hält .

Ein Konzert was lange nachhallt .

Jochens Disco gestern war nicht weniger spannend .

Viele nette neue Gesichter gabs und richtig gute Musik . Um zwei sind wir vier dann zufrieden nach Hause gewackelt .

Haste klasse hingekriegt laughing

Viele liebe Grüße von Balkonien .

Ich lieg aufm Balkon in der Sonne .

Bis nächsten Freitag dann und ne spannende neue Woche .

Liebe Grüße 

Bernd

Sonntag, 26 Januar 2020
 
Powered by Phoca Guestbook