Beitragsnachricht

Mit der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitung meiner Daten erkläre ich mich einverstanden.

Tolle Idee mit dem Online-Tanz in den Mai!

 

Ich würde mich freuen über:

 

Nirvana

Greenday

REM

Red Hit Chili Peppers

Alanis Morrisette

Garbage

The Fratellis

The Killers

Oasis

Franz Ferdinand 

Pink 

Blue

White Stripes

Dandy Warholes

Die Toten Hosen

Dienstag, 28 April 2020

ISO
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tanz in den Mai - Musikwünsche

Tolle Idee mit dem Online-Tanz in den Mai!

 

Ich würde mich freuen über:

 

Nirvana

Greenday

REM

Red Hit Chili Peppers

Alanis Morrisette

Garbage

The Fratellis

The Killers

Oasis

Franz Ferdinand 

Pink 

Blue

White Stripes

Dandy Warholes

Die Toten Hosen

Dienstag, 28 April 2020

Michi und Ralf BC
Musikwünsche Tanz in den Mai

Wir würden uns über

Don‘t stop believin - Journey

Sex on fire - Kings of Leon

Here we go again - Whitesnake

Hold the Line - Toto

freuen

 

 

Dienstag, 28 April 2020
Uwe Hoffman
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Musikwunsch Tanz in den Mai

Ich wünsche mir 

Deja Vü

Spliff

 

Warriors of the world 

Manowar

Dienstag, 28 April 2020
Musikfreund
großes Kino am Ostersonntag

I' Rather Go Blind - ein alter Bluesstandard im Original von Etta James die auch Co Autorin des Songs ist

hier unten eine tolle Version aus dem White House :

Derek Trucks, Susan Tedeschi & Warren Haynes - I'd Rather Go Blind

https://www.youtube.com/watch?v=woX--_Nr9GM

Sonntag, 12 April 2020
Musikfreund

Aufheiterung mit Bluesrock

Cry of Love war eine US Band in den 90ern - teils aus dem Umfeld Black Crowes und Lynyrd Skynyrd - man denkt hier an Paul Rodgers und Free  - und ja Bernd du hast Recht - San Francisco Nights oder When I Was Young waren tolle Songs von den ollen Animals  - ich hoffe man sieht sich bald wieder!

Cry Of Love - Hand Me Down

https://www.youtube.com/watch?v=3U6apogSpQc

 

Freitag, 03 April 2020
Bernd
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
seid Ihr alle da ??

Hallo Bernd,

schön,immer wieder mal was von Dir zu lesen.

Ja , langsam sterben uns die alten Wegbegleiter weg und die Anderen suchen endlich das bequemere Leben , als den Schlauch für uns auf der Bühne den Kasper machen zu müssen.

Ich zieh mir in dieser ruhigen Zeit immer wieder die frühen Eric Burdon´s rein. Tobacco Road oder San Francisco Nigt sind doch einfach genial.

Guck mal bei You Tube nach Anne Reburn. Sehr interessantes Konzept wenn auch Kontrastprogramm.

Bleib gesund und munter.

Und bis zum  (ich fürchte) Herbst wieder mal in der Scheuer.

Liebe Grüße

Bernd (II)

Freitag, 03 April 2020
Musikfreund

Hans Wallbaum

der Drummer der Hamburg Bluesband ist seinem Krebsleiden erlegen - das macht einen sehr traurig - der Hans war nicht nur ein toller Drummer sondern auch ein sehr sympathischer Mensch - wir werden ihm aber ein Andenken bewahren - auch Bassist Michael Becker hat sich zurückgezogen - traurige Zeiten - Leb Wohl Hans Wallbaum

bei den Konzerten kam immer der Small Faces Song aufs Tapet :

Small Faces - All or Nothing

https://www.youtube.com/watch?v=dPKHrZet3Pw

Samstag, 28 März 2020
Séven
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rock gegen Corona

Musik ist doch der beste Weg um Sorgen zu vertreiben

sie gibt uns Kraft, sie gibt uns Mut - wird uns durch schwere Zeiten geleiten.

Musik ist doch der beste Weg um Langeweile zu überbrücken

Wir halten Abstand und bleiben zu Haus - doch wir lassen uns nicht unterdrücken!

Musik gegen Corona - gegen Einsamkeit - gegen den Koller, den wir haben daheim

wie gut, dass es gibt noch das Internet - da können wir Rocker beisammen sein :)

 

Hamster Sheep von Séven (oder dieses Mal Ozzine) and the Corona Sheep

 

https://www.youtube.com/watch?v=h7zXkc9svMY

 

Weitere Songs sind in Planung. "Virus- von Iron Maiden" wäre doch eine Idee.

 

Haltet durch - passt auf Euch auf - haltet Abstand und bleibt gesund

 

Rockige Grüße von Séven

Dienstag, 24 März 2020
Musikfreund
Southernrock vom Feinsten

auch in der Scheuer freien Zeit immer etwas Aufheiterung - in der Nähe von Woodstock gibt es auch eine Scheuer - die von Levon Helm - Levon war Drummer bei The Band und hatte seine Scheuer als Studio ausgebaut  - da gab es tolle Konzerte  - so auch das von den Black Crowes - hier mit einem Song von Lou Reed

Black Crowes - Oh Sweet Nuthin'

https://www.youtube.com/watch?v=lf9-BCix4io&list=RDlf9-BCix4io&start_radio=1

Levon Helm Scheuer

https://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g48915-d7137256-Reviews-Levon_Helm_Studios-Woodstock_Catskill_Region_New_York.html

Freitag, 20 März 2020
 
Powered by Phoca Guestbook