Do. 13.12. 20:00

Gerd Knebel

(Comedy)

spielt weggugge

Einlass 19 Uhr, freie Platzwahl, keine Reservierung!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 14.12. 20:00

LADIES NYGHT

(Performance)

die Weihnachtsshow

Einlass 19 Uhr, freie Platzwahl, keine Reservierung!

Es gibt noch Stehplatzkarten an der Abendkasse!


Was, schon wieder Dezember? Wo ist denn das Jahr geblieben? Und das Wetter ist doch auch noch gar nicht soweit? Den drei Vokalartistinnen von Ladies NYGHT ist es noch gar nicht nach Plätzchen backen, Geschenke verpacken und Baum dekorieren…viel lieber würden sie noch lange bei kuschligen Temperaturen im Biergarten sitzen bleiben und ihren Jodelkurs bestehen – doch halt – warum nicht beides miteinander verbinden? Die wunderbar maihnachtliche Mischung aus souligen, jazzigen und poppigen Maihnachtshits aus aller Welt kann doch auch unterm Maihnachtsbaum in Lederhosen erklingen? Und der Sterzinger Andachtsjodler kriegt so endlich seinen gebührenden Platz im immer aufregenden, witzigen und besinnlichen Maihnachtsprogramm der drei einfallsreichen Ladies in Begleitung ihrer mit allen Waihwassern gewaschenen Band. (Gulf Schmid, Gitarre, Rolf Breyer, Bass, Rainer Dettling, Schlagzeug).
In der neuen Maihnachtsshow wird sich nun zeigen, ob die jahrelangen erfolglosen Bemühungen um „weiße Weihnacht“ nun „heiße Maihnacht“ werden – musikalisch heiß wird es auf jeden Fall!!
„Ob Jazz, Soul, Rock oder Weltmusik – nichts ist hier heilig – in funkelnder Rüstung taten Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar mit Grazie und Eleganz in den Sprachen Jazz, Blues, Latin, Soul und Pop ihre ganz eigene Interpretation liebevoll – frecher Erleuchtung kund.“ (AZ Mainz vom 14.12.2012)
Ein musikalischer und optischer Hochgenuss, der den stressigen Dezember für eine kleine Weile zur tatsächlich schönsten Zeit des Jahres macht…übrigens: es dürfen auch Männer mit!

Die Scheuer ist bestuhlt und behockert, freie Platzwahl
Karten im Vvk ab 20,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 24,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 15.12. 20:00

LA SERENA

(Weltmusik)

das 20 Jahre Jubiläums Programm

Einlass 19 Uhr, freie Platzwahl, keine Reservierung!

La Serena lädt das Publikum zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckungsreise ein.

Folklore aus Irland und Osteuropa, Tangos aus Südamerika, Eigenkompositionen zwischen Minimal-Music, Jazz und Latin, Arrangements berühmter Jazz-, Rock- und Popsongs und Hits aus Barock und Klassik. Mal schwungvoll und keck, mal nachdenklich melancholisch, mal frech und ungehört und immer einzigartig arrangiert und interpretiert. So entsteht das einzigartige Klangbild von La Serena.

Beginn: 20:00 Uhr
So. 16.12. 18:00

LA SERENA

(Weltmusik)

das 20 Jahre Jubiläums Programm

Einlass 17 Uhr, freie Platzwahl, keine Reservierung!

La Serena lädt das Publikum zu einer faszinierenden musikalischen Entdeckungsreise ein.

Folklore aus Irland und Osteuropa, Tangos aus Südamerika, Eigenkompositionen zwischen Minimal-Music, Jazz und Latin, Arrangements berühmter Jazz-, Rock- und Popsongs und Hits aus Barock und Klassik. Mal schwungvoll und keck, mal nachdenklich melancholisch, mal frech und ungehört und immer einzigartig arrangiert und interpretiert. So entsteht das einzigartige Klangbild von La Serena.

Beginn: 18:00 Uhr
Fr. 21.12. 20:00

SCHERF & BAND

(Independent)

die Abschiedsshow

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Nach 7 Jahren und über 100 gespielten Shows, 4 großen Deutschland Tourneen und vielen Festivals laden „Scherf & Band“ am 21.12.2018 zum letzten Tanz.
Ohne Frage ist die Gruppe die erfolgreichste Rockband aus der Region und auch mit ihrer Präsenz im Netz sehr erfolgreich, tausende Klicks auf diversen Videos sind ein klares Votum!
Das erste Konzert spielte die Idsteiner Band um Frontmann und Namensgeber Daniel Scherf im Jahre 2011 in der Scheuer- so war schnell klar, dass auch die Abschiedsshow dort stattfinden muss.
Daniel, Felix, Robin, Flo und Justin wollen mit euch gemeinsam noch ein allerletztes Mal „Heimweh“ singen und die Scheuer rocken.
Als Support wird die Berliner Band „Engst“ dem Publikum einheizen.
Nach den Bands wird weiter gefeiert mit DJ Horst.




Besorgt euch rechtzeitig Karten - der Verkauf rennt!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 21.12. 23:00

Scheuernrock

mit DJ Horst

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

Scheuernrock ist längst eine Kult-Veranstaltung geworden und egal ob mit DJane Karin oder mit DJ Horst am Pult – alle Rockfreaks werden wieder voll auf ihre Kosten kommen.
So lautet das Motto des Abends: Alles was rockt! Und gleichzeitig groovt! Es gibt was auf die Ohren, in den Bauch und in die Beine! Nu Metal, Heavy Metal, Alternative, Crossover und Shouts lassen die Tanzfläche beben. Dafür sorgen u.a. schwere Gitarren von Metallica, Marylin Manson, Limp Bizkit, P.O.D., H-Blockx, Rage Against The Machine, Guano Apes, Clawfinger, Disturbed oder System Of A Down.
Für die Old-School Rockfans gibt es unsterbliche Rock- und Grunge Klassiker von z.B. AC/DC, Led Zeppelin, Judas Priest, Ram Jam, Pearl Jam, Nirvana, den Red Hot Chili Peppers oder Soundgarden.
Kleine Drifts in Richtung Stoner-Rock über Queens Of The Stone Age, Kyuss und Anderen sind ebenso wie eine Portion Post-Hardcore von z.B. Lower Than Atlantis oder Punkrock à la Sum 41 oder Billy Talent nicht ausgeschlossen. Die Fans der elektronischen Härte dürfen sich auf Big Beats von den Chemical Brothers, The Prodigy, Crystal Method oder bspw. den Krupps freuen.
So far so good, die Grenzen sind fließend und alles das wird exklusiv für Euch zu einem heißen und tanzbaren Mix zusammengeschmolzen. „The day is my enemy“ schrieben The Prodigy - und heute Nacht ist die Scheuer Euer „Last Resort”!

Eintritt 5,- Euro

Beginn: 23:00 Uhr
Sa. 22.12. 21:00

Club 74 Reloaded

Ausverkauft! - neue Termine 15.02. u. 30.04.

Einlass 21 Uhr
es gibt keine Karten mehr

Aufgrund der Riesen Nachfrage gibt es am 15. Februar und 30. April Zugaben!

Der kleine Ort Waldems-Esch wird auch das Tor zum Goldenen Grund genannt. Für viele war er aber über lange Zeit vor allem eines: das Tor zu innovativer, gar progressiver Musik.

Als der Club 74 am 08. März 1974 als eine Diskothek unter vielen dieser Zeit seine Pforten öffnete, hätte wohl niemand gedacht, dass dies der Beginn einer fast 33 Jahre währenden Geschichte werden sollte. Zunächst im alten Saalbau des Gasthauses „Zur Krone“ untergebracht, erorberte der Club 74 sich rasch ein bunt gemischtes Publikum. Hier feierten alle zusammen: 16 bis 60jährige, Hippies, Metaller, Punks, Darkwaver und viele andere gemeinsam mit Studenten sowie Angehörigen der nahegelegenen US-Army-Stützpunkten.

„Der Club“, wie er kurz genannt wurde, etablierte sich von einer regionalen zu einer überregionalen Institution. Sein Gründer Hans(✝2017), die Mitarbeiter und vor allem die Scharen von DJ‘s, das besondere Publikum und der expressive Tanzstil vieler „Club-Gänger“, machten den Club 74 zu einem legendären, für viele fast magischen Ort. Hier gab es keinen Dresscode oder Angst, sich auf der Tanzfläche zu blamieren - egal ob barfuß oder mit High Heels, im Club wurde gemeinsam gefeiert, getanzt und die Nacht zum Tag gemacht.

Selbst die FAZ erkannte im Mai 1990: „Der geheime Mittelpunkt der Welt ist sowieso der Club 74 in Waldems Esch.“

Anfangs an 5 Tagen in der Woche geöffnet, beschränkte man sich später auf 4 und zuletzt auf Freitag und Samstag.

Der Umzug vom im Westernstyle gehaltenen Tanzsaal in die vergleichsweise etwas steril wirkenden Räumlichkeiten im Industriegebiet am 1. Weihachtsfeiertag 1994 stellte für einige Traditionalisten eine erste Zäsur dar. Dennoch wurde auch danach noch weitere 12 Jahre Clubgeschichte geschrieben und sich auf der schmiedeisern eingefassten Tanzfläche die Füße wund getanzt.

Als der Club 74 am 26.12.2006 seine Türen für immer schloss, war es für viele das Ende einer Ära.

Höchste Zeit also, den Club 74 erneut aufleben zu lassen! Die Gelegenheit dazu bietet sich für alle Clubfans sowie Liebhaber guter Rockmusik bei der streng limitierten Club 74 Reloaded Party. Dort könnt ihr alle zum Original Clubsound, den vielen Klassikern, lange vermissten Schätzen und natürlich auch zu härterem Stoff abtanzen, in Erinnerungen schwelgen und u.a. bestimmt viele Leute aus „eurem Club“ wiedertreffen.

Eure Gastgeber dürften den meisten denn auch bekannt sein: Der Club-DJ der 90er, nämlich Dj Bjoern (alias Freakfunk) der von ’91-’99 den Clubsound geprägt hat, später dann jahrelang im busters workshop erfolgreich war und natürlich unser vom "Neon Club" und "The Green Empire" bekannter DJ Bjørn (Club-DJ von ’02-’04).

Insgesamt eine super Gelegenheit, die Diskothek, die viele von euch durch verschiedene Lebensphasen und Emotionen begleitet hat, noch einmal in den Mittelpunkt eurer Welt zu rücken! Das Team der Scheuer freut sich auf Euch!

Beginn: 21:00 Uhr
So. 23.12. 21:00

XMAS Clubbing Deluxe Ü25!

mit DJ George - Vorverkauf!!

Einlass 21 Uhr
Restkarten an den Vorverkaufsstellen!

Die XMAS mit DJ George Ü25 mit Vorverkauf,
wir empfehlen die Karten rechtzeitig im Vorfeld in der Scheuer ohne Gebühren oder an unseren Vorverkaufsstellen zu kaufen, online wirds teurer!
Eintritt 10,- + Vvkaufsgebühr.

Einlass nur ab 25 Jahre, Ausweis bereithalten!
Wer angetrunken ist darf nicht rein. Wer betrügen will am Eingang wird angezeigt und bekommt Hausverbot!

Beginn: 21:00 Uhr
Do. 27.12. 20:00

U-BAHNKONTROLLÖRE i.t. Frauenkleidern

(A cappella)

Hardcore A-Capella

Einlass 19 Uhr
evtl Restkarten an den Vorverkaufsstellen

Die UBK haben uns jahrelang mit ihrer Firestarter Show beglückt, jetzt sind sie zurück!

Das traditionelle Kontrollöre Winterspecial ist längst Kult und nicht mehr aus der Zeit kurz vor Jahreswechsel wegzudenken. Schließlich leiden seit dem offiziellen Abschiedskonzert im Mai 2009 noch immer viele Fans ( und auch die Kontrollöre :)) unter Entzugserscheinungen, die es zu bekämpfen gilt. Kein Wunder: wer die fünf hochmusikalischen Verrückten einmal live erlebt hat, den lassen sie nicht mehr los. Auf der Bühne versprühen sie eine wahnsinnige Energie und sorgen für Begeisterungsstürme bei ihren Zuschauern, unabhängig von Alter und Musikgeschmack.
Also sichert euch rechtzeitig die Karten!

Beginn: 20:00 Uhr
Do. 27.12. 22:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 28.12. 21:00

Neon Club - 80/90/00/10er Party

mit DJ Bjørn

Einlass 21 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

Hits hoch vier: Beim NEON CLUB feiert ihr zu aktuellen Lieblingssongs und zum Besten aus den 80er, 90er und 2000er Jahren – Karohemd trifft auf Schulterpolster, Plateauschuh auf Neonstulpe und Fokuhila auf Undercut: Musikalisch ist hier fast alles möglich.

Kommt vorbei und macht mit uns die Nacht zum Tag! Neben den großen Hits zum Mitsingen & Abtanzen hat DJ Bjørn auch dieses Mal wieder den ein oder anderen längst vergessenen Track oder den vielverspechendsten Geheimtipp unter den Newcomern im Gepäck. Lasst euch überraschen!

Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, den Disco Boys & Martin Garrix, poppiges von den Backstreet Boys, Rihanna & Michael Jackson, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Run-D.M.C. & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, The Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr.

Also Mädels, zieht den Zick-Zack-Scheitel, Jungs, hängt euch den Walkman um! Sagt allen Bescheid, kommt vorbei und folgt DJ Bjørn durch einen turbulenten Mix aus vier Jahrzehnten. Wir freuen uns auf euch!

Musikwünsche, die in den Zeitraum ab 1980 passen, bitte einfach auf der Facebook -Veranstaltungsseite oder in unser Gästebuch unter www.scheuer.rocks eintragen.

► NEON CLUB - Seit 2015 die beste Jahrzehnteparty im Taunus ◄ Pop // Dance // HipHop // Rock // Indie // Trash

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 29.12. 20:00

RANGEHN

(Classic Rock)

Nina Hagen und Spliff Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Danse Gehn mit Karin

Das letzte Konzert des Jahres ist ja immer etwas Besonderes,
heute mit vielen Musikern der ehemaligen Scheuern Hausband die sich den Werken von Spliff und den 80er Nina Hagen Songs angenommen haben. Seit über 12 Jahren ist Rangehn unterwegs und die Band um Sängerin Alex ist immer noch unerreicht nah dran an den Klassikern von Nina!
Endlich wieder ein Heimspiel in der Scheuer, kommt und genießt -
anschließend ist Jahresabschlußparty mit DJane Karin.
Im Vorprogramm interpretiert Thomas Grötsch Lieder von Rio Reiser.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 29.12. 22:30

Danse Gehn

die Jahresabschlußparty mit DJane Karin

Einlass ab 22:30
Karten nur an der Abendkasse

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es durch den Abend, Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!
Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 18.01. 20:00

REMODE

(Bühnenshow)

Depeche Mode Show

Einlass 19 Uhr

Remode ist eine der angesagtesten Depeche-Mode-Tributebands aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Was im Januar 2006 zunächst als Fan-Projekt für ein einziges Konzert auf einer Depeche Mode Party geplant war, sollte sich kontinuierlich weiterentwickeln. Die Resonanz der Zuschauer beim Bühnen-Debut war seinerzeit so groß, dass man sich kurzerhand dazu entschied, das Projekt Remode weiter auszubauen und zu perfektionieren. Die Konzerte in der Scheuer waren immer ausverkauft, sichert euch rechtzeitig die Karten!
Nach der Band geht die Party weiter...
www.remode.info
Karten im Vvk ab 17,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 18.01. 22:30

Clubbing Deluxe mit DJ George

mit DJ George

Einlass 22:30 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

DepecheMode meets 80´s SynthieWaveÄra

Taucht ein in die coole Klangwelt der elektronischen 80ziger Jahre. REMODE und DJ George nehmen Euch mit in die SynthieWaveÄra!
Auf dem Dancefloor wird euch DJ George mit epop, ebm, wave, electro und synthie zum Tanzen bringen.
Depeche Mode, Anne Clark, Front242, Nitzer Ebb, Talk Talk, Boytronic, Sisters Of Mercy, Bronski Beat & Co. werden über den Dancefloor schallen. Kommt in die Scheuer nach Wörsdorf und schwingt Eure 80er Jahre Hüften!

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 19.01. 20:00

REMODE

(Bühnenshow)

Depeche Mode Show

Einlass 19 Uhr

Remode ist eine der angesagtesten Depeche-Mode-Tributebands aus Deutschland. Keine andere reicht so nah an die Power und Leidenschaft der Jungs aus Basildon heran wie diese Band aus Bielefeld. Was im Januar 2006 zunächst als Fan-Projekt für ein einziges Konzert auf einer Depeche Mode Party geplant war, sollte sich kontinuierlich weiterentwickeln. Die Resonanz der Zuschauer beim Bühnen-Debut war seinerzeit so groß, dass man sich kurzerhand dazu entschied, das Projekt Remode weiter auszubauen und zu perfektionieren. Die Konzerte in der Scheuer waren immer ausverkauft, sichert euch rechtzeitig die Karten!
Nach der Band geht die Party weiter...
www.remode.info
Karten im Vvk ab 17,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 19.01. 22:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 25.01. 20:00

Scheuernrock Spezial

mit DJ Altmeister Gert und Karin

Einlass 20 Uhr
999

Der Scheuernrock mit 2 DJs ist zur Kultparty aufgerückt!

Es geht los um 20 Uhr mit DJ Altmeister Gert Richter
Er legt die Rockklassiker der 60/70/80er auf.
Ab ca. 22:30 Uhr übernimmt Karin das Kommando:
Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!
Da hört Ihr z.B. Rammstein, Metallica, Linkin Park, Evanescence, Three Doors Down, System of a Down, Clawfinger, H-Blockx, Marylin Manson, Nirvana, ASP oder In Extremo, sicher auch Green Day, Placebo, die Foo Fighters und Chili Peppers oder Billy Talent.
Älteres gibt´s auch, u. A. von ACDC, Van Halen, Led Zeppelin, Supertramp, Fischer-Z, Billy Idol, INXS, David Bowie oder den Sisters of Mercy.
Sanftere Kost kann zwischendurch auch auf den Teller kommen, z.B. Alanis Morissette, Melissa Etheridge, U2, Simple Minds, Fleetwood Mac, Marillion oder Alan Parsons Project
Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse, Musikwünsche ins Gästebuch!

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 26.01. 20:00

BROTHERS IN ARMS

(Classic Rock)

Dire Straits Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Das zweistündige Programm führt den Zuhörer nicht nur durch die musikalische Geschichte der Dire Straits. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band, überzeugte in bisher rund 350 Live-Shows die Konzertbesucher und spricht für eine professionelle Performance.
Brothers in Arms stehen dem Original in nichts nach und versprechen ein beeindruckendes musikalisches Live-Erlebnis. Von Down to the Waterline, Sultans Of Swing, Telegraph Road, Money For Nothing über Lady Writer bis hin zu Brothers In Arms fehlt keiner der legendären Hits.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 26.01. 22:30

Danse Gehn

mit DJ Horst

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es durch den Abend, Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!
Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 02.02. 20:00

BOSSTIME

(Classic Rock)

Bruce Springsteen Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco mit Karin

BOSSTIME ist wohl derzeit unumstritten Deutschlands gefragteste Bruce Springsteen Tribute Band. Wer die Band einmal live erlebt hat wird diese Ansicht teilen. Die Band wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Bruce Springsteen, dem "hardest workin´ man in Rock ´n Roll business ", und seiner legendären E - Street Band zu Lebzeiten ein lebendiges, musikalisches Denkmal zu setzen.

Karten im Vorverkauf ab 17,- Euro ( Scheuernkasse), Abendkasse 20,- Euro.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 02.02. 22:30

Danse Gehn

mit DJane Karin

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es durch den Abend, Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!
Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 08.02. 20:00

MRS. GREENBIRD

MRS. GREENBIRD

Einlass 19 Uhr

Mrs. Greenbird - Ehrlich, handgemacht und ein kleines bisschen schräg.

Glaubt man der Legende ist es dem letzten Willen einer alten Vogeldame geschuldet, dass sich die beiden Kölner von Mrs. Greenbird seid 2010 auf ihrem Marsch über die Bühnen von Nah und Fern befinden. Ihre Mission: Die Welt mit jedem Akkord ein kleines bisschen besser zu machen.

Über 200.000 verkaufte Tonträger, zwei Echo Nominierungen, das selbstbetitelte Debütalbum landete gleich zwei mal auf Nummer 1, eine Goldene Schallplatte, das zweite Album „Postcards“ in den RCA Studios in Nashville produziert, einen Live Entertainment Award (LEA) für die beste Clubtour 2013, Tourneen mit Katie Melua, Anastacia und Oscar-Preisträger Tim Robbins, 7-stellige Klicks auf YouTube und Spotify und und und...
So kann man sicherlich ansetzen, will man versuchen die beiden sympathischen Kölner Musiker Sarah Nücken und Steffen Brückner a.k.a. Mrs. Greenbird zu greifen. Allerdings wird anhand von Symptomen in der Regel keine Ursachenforschung betrieben. Warum also sind Mrs. Greenbird so enorm erfolgreich? Im Grunde ist es ganz einfach, weil bei den Beiden die Musik im Vordergrund steht. Sie füllen mit ihrem Amalgam aus Americana, lupenreinem Pop und geschmackvollen Folk-Elementen genau die Lücke, die in der Deutschen Musiklandschaft immer noch klafft. Diese unaufdringliche Mischung wird von Sarahs außergewöhnlicher, kristallklarer Stimme, ihren verspielt-poetischen Texten, den wunderschönen zweistimmigen Harmonien und Steffens eindeutig amerikanisch geprägter, hochwertiger Gitarrenarbeit getragen.
Nun steht Album Nummer drei an, und Mrs. Greenbird haben ihr Kölner Nest verlassen und sich in London, Nashville, Berlin und Stockholm auf die Suche nach Inspiration und Songs begeben. Am längsten Tag vergangenen Jahres in Schweden hatten die Beiden ihren ganz eigenen Mittsommernachtstraum. Und das Resultat ist Mrs. Greenbird’s neue Single „One Day in June“, ein perfekter Sommerhit, der sofort in Herz und Ohr geht. Der Song klingt leicht und schwerelos, steckt voller Lebensfreude und wurde mit viel Liebe zum Detail im eigenen Studio produziert. Ganz unaufdringlich entstehen beim Hören diese Bilder im Kopf: Blühende Rapsfelder, saftige Farben und ein Gefühl von wunderschöner Melancholie. Man kann einfach nicht anders als zu träumen. Das Duo klingt insgesamt erwachsener, trotzdem haben sich die Beiden ihren ganz eigenen Sound bewahrt. Frisch von ihrer Support-Tour für Clare Bowen zurück (der TV-Star der Serie Nashville), bescheren uns Sarah und Steffen einen perfekten Sommerhit in einem Sound zwischen Nashville und Köln und einem Gefühl im Zenit des Sommers... Eben dem längsten Tag des Jahres an dem die Sonne sich weigerte unterzugehen. Und während „One Day in June“ unverkennbar ihre Handschrift trägt, repräsentiert dieser Song genau, wo Mrs. Greenbird gegenwärtig stehen: In einem blühenden Feld aus zauberhaften Songs, das jetzt ein paar neue Blüten trägt, die einen erinnern lassen. An einen Tag im Juni.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 09.02. 20:00

IT’S ALL PiNK

(Bühnenshow)

die neue Pink Show mit Vanessa von Just Pink

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

The Original P!NK Tribute Show

So nah am Original wie möglich und dann noch ein bisschen mehr. Das ist die Philosophie von „IT’S ALL PINK".

Sängerin Vanessa Henning beweist mit ihrer außergewöhnlichen Stimmqualität, Ausstrahlung und Bühnenpräsenz, dass sie dem Original in nichts nachsteht und begeisterte seit 2010 als Frontfrau bei Europe´s Best Pink Tribute Show „JUST PiNK“ das Publikum. Während dieser Zeit stand sie auch schon mit einigen Musikern aus P!NK’s Live-Band auf der Bühne. Nach der Auflösung der Band 2017 war für Vanessa klar: es muss mit P!NK weiter gehen und so entstand eine neue Show und sie gründete „IT’S ALL PiNK„.

Originalgetreue Arrangements und Sounds sind für die Band, die ausschließlich aus hochkarätigen Musikern besteht, selbstverständlich. Alle großen Hits, dazugehörige Choreografien, getanzt von professionellen Tänzern machen die Show perfekt!

IT’S ALL PINK – eine einmalige Show die begeistert und alle P!NK-Fans und die, die es noch werden wollen mitreißen wird!
It’s gonna be fun!

Eintritt: 16 Euro VVK (VVK zzgl. VVK-Gebühr) & 20 Euro AK

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 09.02. 22:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 15.02. 21:00

Club 74 Reloaded

die Zugabe wg. gr. Nachfrage

Einlass 21:00

Aufgrund der Riesen Nachfrage gibt es am 15. Februar und 30. April Zugaben!

Der kleine Ort Waldems-Esch wird auch das Tor zum Goldenen Grund genannt. Für viele war er aber über lange Zeit vor allem eines: das Tor zu innovativer, gar progressiver Musik.

Als der Club 74 am 08. März 1974 als eine Diskothek unter vielen dieser Zeit seine Pforten öffnete, hätte wohl niemand gedacht, dass dies der Beginn einer fast 33 Jahre währenden Geschichte werden sollte. Zunächst im alten Saalbau des Gasthauses „Zur Krone“ untergebracht, erorberte der Club 74 sich rasch ein bunt gemischtes Publikum. Hier feierten alle zusammen: 16 bis 60jährige, Hippies, Metaller, Punks, Darkwaver und viele andere gemeinsam mit Studenten sowie Angehörigen der nahegelegenen US-Army-Stützpunkten.

„Der Club“, wie er kurz genannt wurde, etablierte sich von einer regionalen zu einer überregionalen Institution. Sein Gründer Hans(✝2017), die Mitarbeiter und vor allem die Scharen von DJ‘s, das besondere Publikum und der expressive Tanzstil vieler „Club-Gänger“, machten den Club 74 zu einem legendären, für viele fast magischen Ort. Hier gab es keinen Dresscode oder Angst, sich auf der Tanzfläche zu blamieren - egal ob barfuß oder mit High Heels, im Club wurde gemeinsam gefeiert, getanzt und die Nacht zum Tag gemacht.

Selbst die FAZ erkannte im Mai 1990: „Der geheime Mittelpunkt der Welt ist sowieso der Club 74 in Waldems Esch.“

Anfangs an 5 Tagen in der Woche geöffnet, beschränkte man sich später auf 4 und zuletzt auf Freitag und Samstag.

Der Umzug vom im Westernstyle gehaltenen Tanzsaal in die vergleichsweise etwas steril wirkenden Räumlichkeiten im Industriegebiet am 1. Weihachtsfeiertag 1994 stellte für einige Traditionalisten eine erste Zäsur dar. Dennoch wurde auch danach noch weitere 12 Jahre Clubgeschichte geschrieben und sich auf der schmiedeisern eingefassten Tanzfläche die Füße wund getanzt.

Als der Club 74 am 26.12.2006 seine Türen für immer schloss, war es für viele das Ende einer Ära.

Höchste Zeit also, den Club 74 erneut aufleben zu lassen! Die Gelegenheit dazu bietet sich für alle Clubfans sowie Liebhaber guter Rockmusik bei der streng limitierten Club 74 Reloaded Party. Dort könnt ihr alle zum Original Clubsound, den vielen Klassikern, lange vermissten Schätzen und natürlich auch zu härterem Stoff abtanzen, in Erinnerungen schwelgen und u.a. bestimmt viele Leute aus „eurem Club“ wiedertreffen.

Eure Gastgeber dürften den meisten denn auch bekannt sein: Der Club-DJ der 90er, nämlich Dj Bjoern (alias Freakfunk) der von ’91-’99 den Clubsound geprägt hat, später dann jahrelang im busters workshop erfolgreich war und natürlich unser vom "Neon Club" und "The Green Empire" bekannter DJ Bjørn (Club-DJ von ’02-’04).

Insgesamt eine super Gelegenheit, die Diskothek, die viele von euch durch verschiedene Lebensphasen und Emotionen begleitet hat, noch einmal in den Mittelpunkt eurer Welt zu rücken! Das Team der Scheuer freut sich auf Euch!

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 16.02. 20:00

SECRET WORLD

(Classic Rock)

Peter Gabriel Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Einer besonderen Herausforderung stellt sich die Band Secret World: Das Sextett widmet sich der komplexen Musik von Peter Gabriel. Der hohe Anspruch dieses Unterfangens ist wohl der Grund, dass Secret World bis heute die einzige deutsche Peter Gabriel-Tribute-Band ist.
Im Mittelpunkt des Geschehens steht dabei Alexander Weyland, dessen Stimme dem Original zum Verwechseln ähnlich ist.
An der Abendkasse 18,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 16.02. 22:30

Danse Gehn

Danse Gehn

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

An diesem Abend bleibt keine Achsel trocken. Mit einem bunten Gezeiten-Mix der Hits aus Rock, Pop und Funk geht es durch den Abend, Wünsche werden nach Möglichkeit im laufenden Programm untergebracht!
Rechtzeitig einen Platz auf der Tanzfläche sichern!

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Fr. 22.02. 20:00

DEMON´S EYE

(Rock)

Deep Purple Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Rockdisco

Die Erfolgsstory von "Demon´s Eye" ist beeindruckend und sucht im Tribute-Band-Sektor ihresgleichen. Die fünfköpfige Formation, die seit 15 Jahren mit ihrer "Professional Deep Purple Tribute Show" im In- und Ausland für Furore sorgt, zollt der englischen Rocklegende Deep Purple derart überzeugend Tribut, dass schon mehrfach Musiker des Originals gemeinsam mit Demon´s Eye auf die Bühne gegangen sind. Jon Lord inklusive Sinfonieorchester und Ian Paice von Deep Purple sowie Doogie White von Rainbow - allesamt Musiker von Weltformat - haben bereits mit Demon´s Eye abgerockt.
Fans schätzen an der Band, dass sie nicht "nur" 1:1 covert, sondern durch furiose Improvisationen und mitreißende Gitarren-Orgel-Duelle die Deep Purple der 1970er Jahre wieder auferstehen lässt und das Publikum mit legendären Dauerbrennern wie z.B. "Child In Time", "Black Night", "Woman From Tokyo" und natürlich "Smoke On The Water" spielend um 40 Jahre in die Vergangenheit katapultiert.

www.demonseye.com

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 23.02. 20:00

MITCH RYDER

(Blues Rock)

der Meister!

Einlass 19 Uhr

Mitch Ryder ist als zweiter Weißer nach Elvis Presley im vergangenen Jahr in die
Rhythm & Blues Hall Of Fame gewählt worden! Sein Konzert kurz danach in der Scheuer war der Oberhammer - jetzt gibts die Zugabe...

Man brauchte nur in den Gesichtern der Fans vor der Bühne zu lesen und wusste gleich: So gut war das Rock-Nebelhorn aus Detroit schon lange nicht mehr.
Er kommt auf die Bühne und gibt alles. Zwei Stunden lang. Seit der „Vacation“-LP und Ryders legendärem TV-Auftritt im ARD-Rockpalast sind mittlerweile über 30 Jahre vergangen. Jene Vollmondnacht, jenes alptraumhaft entrückte Konzert in der Essener Grugahalle ist längst zur Legende verklärt. Für Mitch Ryder war es der Beginn seiner Beziehung zu Deutschland, die seitdem nicht abgerissen ist. Er wird begleitet von einer der besten deutschen Bluesbands, den „ Engerling“ aus Berlin.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 01.03. 21:00

Faschings Danse Gehn

mit DJ Horst

Einlass 21 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 02.03. 20:00

SCHEUERNBALL

(Ball)

MANEGE FREI...! mit Hot Stuff u. DJ George

Einlass 19 Uhr

Die wilde Faschingsparty mit Hot Stuff und DJ George, das Motto ist Zirkus!
Bitte alle verkleidet kommen, aber nicht nur Clowns - wer ein Kunststück vorführen will bitte melden!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 08.03. 20:00

STILL COLLINS

(Bühnenshow)

der Phil Collins Abend

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Seit der Gründung im Herbst 1995 kann Still Collins auf weit über 1250 gespielte Konzerte zurückblicken und feierte im letzten Jahr als gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa 20 jähriges Bühnenjubiläum. Damit gilt Still Collins als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 90er Jahren einen kaum vergleichbaren Boom erlebt hat. Damals wie heute gilt: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und dem „Meister“ auszumachen, wenn die Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis- Musikgeschichte zurück blickt. Dabei hat die Band auch nach 21 Jahren immer noch genau so viel Spaß auf der Bühne wie beim ersten Konzert.
Am Freitag spielt die Band ein Phil Collins Best of Programm und am Samstag ein Genesis Live Special.
Nach der Band ab ca. 22:30 ist Ü33 Party
www.stillcollins.de
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 22,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 08.03. 22:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 22:30 Uhr
Sa. 09.03. 20:00

STILL COLLINS

(Classic Rock)

der Genesis Abend

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Seit der Gründung im Herbst 1995 kann Still Collins auf weit über 1250 gespielte Konzerte zurückblicken und feierte im letzten Jahr als gefragteste Phil Collins- und Genesis-Tributeband in Europa 20 jähriges Bühnenjubiläum. Damit gilt Still Collins als einer der Mitbegründer einer regelrechten Tributeband-Kultur in Deutschland, die seit ihrer Entstehung in den 90er Jahren einen kaum vergleichbaren Boom erlebt hat. Damals wie heute gilt: Selbst eingefleischte Fans des Originals tun sich schwer, einen akustischen Unterschied zwischen „Tribute“ und dem „Meister“ auszumachen, wenn die Still Collins programmatisch auf die komplette musikalische Palette der Phil Collins- und Genesis- Musikgeschichte zurück blickt. Dabei hat die Band auch nach 21 Jahren immer noch genau so viel Spaß auf der Bühne wie beim ersten Konzert.
Am Freitag spielt die Band ein Phil Collins Best of Programm und am Samstag ein Genesis Live Special.
Nach der Band ab ca. 22:30 ist Ü33 Party
www.stillcollins.de
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 22,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 15.03. 20:00

DHALIAS LANE

(Folk Rock)

Celtic dreams

Einlass 19 Uhr

Dhalia´s Lane kann auf eine lange, erfolgreiche Bandgeschichte zurückblicken und ist mittlerweile eine der führenden Bands der keltisch-irischen Musik. Die "Könige der Balladen" verstehen sich darauf, das Publikum zum Träumen zu bringen oder mit feurigen Reels und Jigs zum Tanz zu verlocken. Der Zauber der keltischen Musik verschmilzt mit gefühlvollen Eigenkompositionen, orientalischen und mittelalterlichen Elementen, sowie südländischen Einflüssen. Neue Interpretationen deutscher Volkslieder sowie Gedichtvertonungen bereichern ebenfalls das Repertoire.
Mit mehr als 1500 bundesweit gegebenen Konzerten, zahlreichen Auftritten in Funk und Fernsehen, sowie sechs erschienenen CDs, gehört Dhalia´s Lane heute zu einer der renommiertesten Musikgruppen dieses Genres hierzulande. Mit ihrem "Meister der Gitarre", ihrer atemberaubenden, jungen Sängerin und ihrer "Teufelsgeigerin" wird die sympathische Gruppe Gänsehaut-Stimmung verbreiten und ihr Publikum auf eine beeindruckende musikalische Reise entführen. Begleitet von Flötenspiel, Dudelsack, Klarinette und Rhythmus treibender Percussion entsteht ein Klangbild, das einzigartig ist und einfach nur begeistert.
Die Musik von Dhalia´s Lane ist beherzt, feurig und tiefgründig, gemacht von Musikern, die in ihrem Innersten ihre Musik leben und auf wunderbare Weise zusammengefunden haben.
In der Scheuer ist natürlich Publikumsliebling Bergo mit seinen Trommeln auch dabei!
An der Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 16.03. 21:00

Neon Club - 80/90/00/10er Party

mit DJ Bjørn

Einlass 21 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

Hits hoch vier: Beim NEON CLUB feiert ihr zu aktuellen Lieblingssongs und zum Besten aus den 80er, 90er und 2000er Jahren – Karohemd trifft auf Schulterpolster, Plateauschuh auf Neonstulpe und Fokuhila auf Undercut: Musikalisch ist hier fast alles möglich.

Kommt vorbei und macht mit uns die Nacht zum Tag! Neben den großen Hits zum Mitsingen & Abtanzen hat DJ Bjørn auch dieses Mal wieder den ein oder anderen längst vergessenen Track oder den vielverspechendsten Geheimtipp unter den Newcomern im Gepäck. Lasst euch überraschen!

Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, den Disco Boys & Martin Garrix, poppiges von den Backstreet Boys, Rihanna & Michael Jackson, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Run-D.M.C. & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, The Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr.

Also Mädels, zieht den Zick-Zack-Scheitel, Jungs, hängt euch den Walkman um! Sagt allen Bescheid, kommt vorbei und folgt DJ Bjørn durch einen turbulenten Mix aus vier Jahrzehnten. Wir freuen uns auf euch!

Musikwünsche, die in den Zeitraum ab 1980 passen, bitte einfach auf der Facebook -Veranstaltungsseite oder in unser Gästebuch unter www.scheuer.rocks eintragen.

► NEON CLUB - Seit 2015 die beste Jahrzehnteparty im Taunus ◄ Pop // Dance // HipHop // Rock // Indie // Trash

Beginn: 21:00 Uhr
Fr. 22.03. 20:00

SUBBERSACH

(Party)

Rock Cover

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

SUBBERSACH, eine fünfköpfige Rockband aus dem hessischen Idstein, mit Anke am Mikro, Angel und Eddi an den Gitarren, de Olli am Bass und Jan am Schlagzeug , covert bekannte Songs von internationalen Bands wie zum Beispiel Green Day, Guns N‘ Roses, Metallica, Offspring, Linkin Park, Foo Fighters, Billy Talent und nehmen das Publikum mit auf eine Reise in die 80er Jahre bis heute. Aber auch die deutschen Bands wie die Toten Hosen, die Ärzte, Guano Apes und die Broilers kommen nicht zu kurz. Die vielfältige Mischung aus Punk und Rock wird die Zuhörer mit treibenden Drums, kraftvollen Gitarren und eingehenden Gesangsmelodien beim mehr als zweistündigen Programm zum Klatschen, Tanzen und Singen mitreißen. Hier wird ein Konzert für jeden Musikfreund zum Partyerlebnis. Das wird also ne „SUBBERSACH“.

Weitere Infos auf der Homepage www.subbersach-idstein.de

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 23.03. 19:30

Singe Gehn

(Fest)

mit der Piccolo Band

Einlass 19 Uhr

Mit einem gewaltigen Chor plus Band die Scheuer zu beschallen ist das Ziel!
Einlass ist um 19 Uhr, los gehts um 19:30 bis 21:30. Vvk nur online!
Der Eintritt kostet 8,- Euro und ist inklusive der anschließenden Ü33 Party mit DJ Jochen.

Für die Scheuer hat die Live-Band bestehend aus Michael „Kaktus“ Kahler (Gitarre), lange Jahre DJ bei uns, Hannah Lutz (Cello & Klavier) und Manuel Horne (Gitarre & Cajon), wieder eine abwechslungsreiche Liederliste zusammengestellt. Vorsingen und Dirigieren: Publikumsliebling Claudia Runkel und Heike Kania.
Es wird die Klassiker der Pop- und Rockmusikgeschichte geben aber auch mal einen Schlager. Beliebte Titel sind Eternal Flame, Cello, Halleluja, California Dreaming, Leuchtturm, Am Tag als Conny Kramer starb, Gute Nacht Freunde,... gebt euere Vorschläge bis 1 Woche vorher im Gästebuch ab! Natürlich gibt es auch ein paar Weihnachtslieder!
Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert und laden zum Mitsingen in lockerer Atmosphäre ein.
Nach dem Singen geht es nahtlos in Jochens Disco über....

Beginn: 19:30 Uhr
Sa. 23.03. 21:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 21:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 21:30 Uhr
Fr. 29.03. 20:00

Skullboogey und V.E.R.S.U.S

(Rock)

Hochtaunus rockt Untertaunus!

Einlass 19 Uhr, anschl. Scheuernrock

Die Helden von Bühne 2 beim letzten Ziegelei Open Air machen gemeinsame Sache und rocken die Scheuer!
Beide Bands haben beim Open Air derart überzeugt das ein Scheuernauftritt Pflicht ist-
echt hohes musikalisches Niveau und gute Show bei beiden!

Skullboogey aus Usingen und dem Rhein Main Gebiet spielen schon 15 Jahre lang pure Rockmusik, hart und handgemacht und werden aus allen Rohren brachiale Gitarrenwände, melodische Hooks und treibende Grooves abfeuern.
V.E.R.S.U.S: Knallharter Rock mit Metal und Punk Attitüden, dazu deutsche Texte ohne Duselei.
Die vier Hessen haben sich zwar erst im April 2017 zusammengefunden, doch die Energie, die seither durch die Mainmetropole tobt, ist weithin über die Grenzen spürbar. „Ich kann, Ich will und Ich werde“ heißt einer der Songs, die es auf den Punkt bringen. Hier wird nicht lange gefackelt, hier gibt es puren Rock von Leuten, die es wissen wollen und Vollgas geben.
Die Texte von V.E.R.S.U.S sind weder rechts noch links, sie sind ironisch, regen zum Nachdenken an und verfügen bisweilen über einen ordentlichen Spaßfaktor. Trotz aller Gesellschaftskritik darf auch mal gelacht werden. Kaum eine andere Band legt ein dermaßen furioses Tempo vor. Mit ungeheurer Selbstverständlichkeit hauen uns die vier ihr Evangelium um die Ohren. Der Albumtitel „Nur vom Feinsten“ ist Programm. Nicht mehr und schon gar nicht weniger. Punkt!
https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=bMSs1tYHX2g

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 30.03. 20:00

RODGAU MONOTONES

(Rock)

RODGAU MONOTONES

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Seit 1977 unterwegs und das im Kern mit der selben Besetzung. Denn Sänger Peter „Osti“ Osterwold, die Gitarristen Ali Neander und Raimund Salg sowie Bassist Joky Becker und Schlagzeuger Mob Böttcher sind Gründungsmitglieder der Monotones.
Nach dem super Konzert beim Ziegelei Open Air und der Mega 40 Jahre Geburtstagsfeier in der Offenbacher Stadthalle schauen sie jetzt auch wieder mal in der Scheuer vorbei - zu erwarten ist eine laute Party mit den Kultrockern!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 05.04. 20:00

HATTLER

(Acid Jazz)

der Meister ist zurück!

Einlass 19 Uhr

Hellmut Hattler ist wieder zurück auf der Bühne!
Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren, wie ECHO-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler. Neben seiner aktuellen Arbeit mit der deutschen Kultband KRAAN fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein neues Projekt namens HATTLER.
Live wird das Repertoire der international erfolgreichen HATTLER-Alben („No Eats Yes“, „Mallberry Moon“, „The Big Flow“, „Gotham City Beach Club Suite“ und „The Kite“) von einer Band umgesetzt, die den Spagat „spielend“ schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden.
Das Album „No Eats Yes“ wurde 2001 mit dem deutschen Schallplattenpreis „Echo“ (Jazz national/international) ausgezeichnet.
Den Konzertbesucher erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, psychedelic Pop und NuJazz, die als druckvolle Liveversionen der besten HATTLER Titel zu Gehör gebracht werden: „Wir sind halt eine echte Live-Band und es geht bei den Konzerten immer – und ohne Beweislast – nur um Musik, Rhythmus und alles was die Gehirnzellen und Füße bewegt“. Angereichert von perfekten Live-Videoprojektionen.
HATTLER Musik ist kraft- und druckvoll, aber auch sehr smooth & mellow, mit einem sicheren Gefühl für besondere Melodien, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen wollen. Durchweg intelligente und vor allem absolut eigenständige Unterhaltung die fast immer auch tanzbar ist und zwischenzeitlich auf allen angesagen Lifestyle- und Lounge-Compilationalben zu finden ist.
Karten an der Abendkasse 22,- Euro.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 05.04. 22:00

Regroove

mit DJ Peter Pan

Einlass 22 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

Neue und alte groovige Sounds, aufgelegt von DJ Peter Pan alias Peter Richter, der schon vor Jahren sehr erfolgreich bei uns aufgelegt hat, dann im Busters am Start war und jetzt wieder in seinem Lieblingsladen auflegt.
Er spielt Funk, Acid-Jazz, Electrorock, Funk-House, HipHopp und House-Music von Bands wie US3 etc., Hattler, Tab 2, Chemical Brothers, Blackmaschine, Seeed, Fanta 4, Saint Germain etc. - gerne könnt ihr eure dazu passenden Musikwünsche im Gästebuch anmelden!

Beginn: 22:00 Uhr
Sa. 06.04. 20:00

STAMMHEIM

(Rock)

Rammstein Show zum 10.x

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Zum 10. Mal in der Scheuer!
Nach rund 350 Auftritten in Deutschland, Österreich, Italien und 2018 auch in den Niederlanden sowie rund 74256 gefahrenen Kilometern, 6 Doppelzentnern Schnitzel, 4200 Eisbechern , 9 zerstörten Hotelzimmern, etwa 36 gekauften erotischen Fachzeitschriften sowie 60kg aus dem Fenster geworfenes Leergut lassen es die Jungs von Stammheim zum Jubiläum richtig krachen!
Offenbacher Frontmann mit hessischem Schlappmaul trifft auf knallharte Rammstein Mukke
die vom Original kaum noch zu unterscheiden ist. Ernst nimmt sich hier keiner und so weiß man nie im Voraus was auf der Bühne passiert.
Originalgetreue Keyboardsounds, sägenden Gitarren und strammer Rhythmus/Bass Sektion ist das Markenzeichen von Stammheim. Gespielt wird ein Querschnitt aus den zurzeit erhältlichen Rammstein Alben . Und soweit möglich wird das ganze durch einen Spitzer Pyrotechnik verfeinert.
Wenn du auf knallharte Rammstein Mukke stehst, explizit gesteigerten Wert auf den Verlust deines Ehepartners an einen der 6 ungemein Gutaussehenden Musikern legst, solltest du dieses Event in 2018 auf keinen Fall verpassen.

Die Konzerte in der Scheuer bisher waren der Hammer!
Auch zu diesem Konzert gibts Rabatt für Jugendliche bis 16, Schüler und Studenten (mit Ausweis) : Euro 10,-, allerdings nur an der Abendkasse.
Karten im Vvk ab 15,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 17,- Euro
http://www.stammheim-live.de

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 06.04. 22:30

The Green Empire „hard’n heavy“

mit DJ Bjørn

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

Herzlich willkommen zur einzigartigen „hard’n’heavy“ Extra-Ausgabe unseres alternativen Partyformats THE GREEN EMPIRE. Passend zur Vorband wird an diesem Abend dem Genre METAL gehuldigt.
Die Reise geht von bekannten Klassikern der Marke Led Zeppelin, Black Sabbath, Iron Maiden & Judas Priest über 80s Thrash á la Megadeath, Slayer & Anthrax zu geliebtem 90s Nu-Metal von Korn, Disturbed & Slipknot bis hin zu angesagten Metalcore-Perlen dieser Tage wie Bring Me The Horizon, In Flames oder Parkway Drive…
Wer einen Song gehört hat, der ihm gefällt - den Titel aber nicht kennt: Kein Problem! Die Playlist des Abends wird anschließend immer im Scheuer Gästebuch und auf Facebook veröffentlicht. Also: Vorbeischauen, Reinhören, Abfeiern, neues Mitnehmen, Wiederkommen.
Musikwünsche der üblichen und der spezielleren Art sind immer eine Bereicherung und diesmal besonders erwünscht! Einfach im Gästebuch von www.scheuer.rocks oder auf Facebook eintragen.
Einzigartig in der Taunusregion im Jahr 2018 die Party für alle Fans der harten Saiten...

Start um 22:30, Eintritt 5,- Euro

Beginn: 22:30 Uhr
Mi. 10.04. 20:00

KIKERIKI THEATER in Neu Anspach

(Schauspiel)

mit Erwin, ein Schweineleben

Einlass 19 Uhr, freie Platzwahl

Das Kikerikitheater kommt wieder nach Neu Anspach!
Nach dem großen Erfolg mit "Goggelores" und "Achtung Oma!" gibt es jetzt "Erwin - ein Schweineleben"
Die Karten gibt es demnächst bei Bäcker Ernst in NA, bei Landhandel Etzel und Wieth in Wehrheim und bei Majon Buhlmann in Hausen!

In der Stadthalle Idstein läuft am 30.10. Faust, dafür gibt es noch ausreichend Karten.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 12.04. tba

...the beat goes on

mit DJ Christian

Einlass 22:30
Karten nur an der Abendkasse

Danse Gehn nach der Band . Ab ca. 22:30 Uhr übernimmt DJ Christian den Abend mit 70er/80er/90er Hits, dafür gibt es nur Karten an der Abendkasse, Musikwünsche ins Gästebuch schreiben!

Fr. 12.04. 20:00

BOUNCE

(Rock)

Bon Jovi Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

BOUNCE ist zweifelsohne die authentischste BON JOVI Tribute Band Europas!
In den mehr als 10 Jahren ihres Bestehens hat die Band in so ziemlich jedem angesagten Club, jeder Konzerthalle, bei einschlägigen Festivals sowie auf Open Air Shows alles „abgeräumt“: Die Herzen der Zuschauer, zufriedene Gesichter, ekstatische Fangesänge - sprich: Ein restlos begeistertes Publikum... und das in beständiger Besetzung!
Dreh- und Angelpunkt dieser energiegeladenen Show ist der charismatische Sänger und Frontmann Olli Henrich. Er steht dem Original in nichts nach und wurde wegen seiner unglaublichen Stimme von der Presse sogar schon als „der bessere Bon Jovi“ gehandelt („so echt klingt noch nicht mal der wirkliche Jon Bon Jovi...“)
BOUNCE bringen mit eigener Note und trotzdem originalgetreuen Sounds und Arrangements das nahezu unerschöpfliche Repertoire aus fast 30 Jahren BON JOVI auf die Bühne:
Welthits, die Rockgeschichte geschrieben haben, Rocksongs, die an Power nicht zu überbieten sind, und Balladen, bei denen nahezu jeder Musikliebhaber dahin schmilzt.
Vom ersten Hit „Runaway“ über All-Time-Favourites wie “You Give Love A Bad N
ame”, “Livin’ On A Prayer”, “Keep The Faith”, “Bed Of Roses”, “It’s My Life” oder “Have A Nice Day” bis hin zu aktuelleren Songs wie “We Weren’t Born to Follow” wird wirklich nichts ausgelassen!
Karten im Vvk ab 16,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 19,- Euro incl. anschl. Disco
http://www.bonjovitribute.de

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 13.04. 20:00

Scheuernrock Spezial

mit DJ Altmeister Gert und Karin

Einlass 20 Uhr
999

Der Scheuernrock mit 2 DJs ist zur Kultparty aufgerückt!

Es geht los um 20 Uhr mit DJ Altmeister Gert Richter
Er legt die Rockklassiker der 60/70/80er auf.
Ab ca. 22:30 Uhr übernimmt Karin das Kommando:
Das Motto des Abends: alles was rockt! Von hart bis zart, von alt bis neu!
Da hört Ihr z.B. Rammstein, Metallica, Linkin Park, Evanescence, Three Doors Down, System of a Down, Clawfinger, H-Blockx, Marylin Manson, Nirvana, ASP oder In Extremo, sicher auch Green Day, Placebo, die Foo Fighters und Chili Peppers oder Billy Talent.
Älteres gibt´s auch, u. A. von ACDC, Van Halen, Led Zeppelin, Supertramp, Fischer-Z, Billy Idol, INXS, David Bowie oder den Sisters of Mercy.
Sanftere Kost kann zwischendurch auch auf den Teller kommen, z.B. Alanis Morissette, Melissa Etheridge, U2, Simple Minds, Fleetwood Mac, Marillion oder Alan Parsons Project
Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse, Musikwünsche ins Gästebuch!

Beginn: 20:00 Uhr
Do. 18.04. 20:00

ROXXBUSTERS

(Classic Rock)

70/80er Rockshow

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Nach ihrem furiosen letzten Auftritt in der Scheuer vor einem Jahr spielen die fantastischen Roxxbusters wieder ihre Rockshow mit den Hits der 70er und 80er, und interpretieren alles, was damals die Musikwelt bewegte und sie bis heute geprägt hat: Von Pink Floyd bis Supertramp, von Deep Purple bis Queen, aber auch Phil Collins, Michael Jackson, U2, Aerosmith oder AC/DC fehlen nicht im Repertoire.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 20.04. 21:00

O - Stern Party Clubbing Deluxe Ü25

mit DJ George - Vorverkauf!!

Einlass 21 Uhr

Die O - Stern Party mit DJ George Ü25 mit Vorverkauf,
wir empfehlen die Karten rechtzeitig im Vorfeld in der Scheuer ohne Gebühren oder an unseren Vorverkaufsstellen zu kaufen, online wirds etwas teuerer!
Eintritt 10,- incl. 2 Euro Verzehr bis 23 Uhr.

Einlass nur ab 25 Jahre, Ausweis bereithalten!
Wer angetrunken ist darf nicht rein. Wer betrügen will am Eingang wird angezeigt und bekommt Hausverbot!

Beginn: 21:00 Uhr
Fr. 26.04. 20:00

MARLEY´S GHOST

(Reggae)

MARLEY´S GHOST

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

MARLEY´S GHOST ist Deutschlands Bob Marley Tribute Band Nummer Eins! Schon
2x Publikumsliebling beim Ziegelei Open Air, jeder, der auf einem Konzert der Band war, wird dem zustimmen.
Denn die Energie und Emotion, die diese Band innerhalb Ihrer Konzerte ausstrahlt, ist mitreißend,
authentisch und unerreicht.
"One good thing about music, when it hits you, you feel no pain." - Die Mitglieder von
Marley´s Ghost wollen neben der Musik und den vielen großen Songs Bob Marleys auch
seinen Geist und seine Message transportieren.
Die Musiker spielen seit vielen Jahren gemeinsame Tourneen, die sie kreuz und quer durch
Europa und sogar nach Jamaika, der Wiege des Reggae, gebracht haben. Dabei haben sie
sich in der Szene durch ihre enorme Spielfreude und Leidenschaft einen Namen als heraus-
ragende Live-Band gemacht (u.a. auf Festivals wie Summerjam, Reggae Sun Ska, Rototom
Sunsplash, Chiemsee Reggae Summer uvm).
Das Rückgrat von Marley´s Ghost bilden Samuel und Christian, die Drum & Bass-Section
der Band. Für ein großes Stück Seele der 70er Jahre ist Joonas mit seinen Orgel- und
Pianosounds verantwortlich. Leadgitarrist Philip sorgt mit seinen virtuosen Gitarrensoli für
die nötige RootsRock-Energie.
Der "King of Reggae" wird von Sebastian verkörpert. Seine unverwechselbare Stimme hat
ihm schon oft in seiner musikalischen Laufbahn den Ruf eingebracht, die "deutsche Stimme
Bob Marleys" zu sein. Der charismatische Sänger mit deutsch-indonesischen Wurzeln ist
ein leidenschaftlicher Frontmann, der das Publikum mitreißt und die Besucher regelrecht in
seinen Bann zieht!
Das abwechslungsreiche Repertoire der Band umfasst nicht nur die einschlägig bekannten
Welthits Marleys, sondern auch unbekanntere Titel, die die Herzen von Kennern höher
schlagen lassen. Marley´s Ghost steht für energetischen Reggae voller Herzblut und Leidenschaft, die jeder Fan des "King of Reggae" zu schätzen wissen wird
Karten im Vvk ab 17,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 20,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 27.04. 20:00

AB/CD

(Rock)

AB/CD

Einlass 19 Uhr

Mit 2 Sängern und dem Konzept "Bon Scott meets Brian Johnson" führt die Band die beiden AC/DC-Ären zusammen und treibt mit neuen und alten Klassikern wie "T.N.T", "HIGHWAY TO HELL", "HELLS BELLS", oder "THUNDERSTRUCK" die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt.
Nach der Band ist Rockdisco.

Beginn: 20:00 Uhr
Di. 30.04. 21:00

Club 74 Reloaded

mit den DJs Bjoern & Bjørn

Einlass 21 Uhr

Aufgrund der Riesen Nachfrage gibt es am 15. Februar und 30. April Zugaben!

Der kleine Ort Waldems-Esch wird auch das Tor zum Goldenen Grund genannt. Für viele war er aber über lange Zeit vor allem eines: das Tor zu innovativer, gar progressiver Musik.

Als der Club 74 am 08. März 1974 als eine Diskothek unter vielen dieser Zeit seine Pforten öffnete, hätte wohl niemand gedacht, dass dies der Beginn einer fast 33 Jahre währenden Geschichte werden sollte. Zunächst im alten Saalbau des Gasthauses „Zur Krone“ untergebracht, erorberte der Club 74 sich rasch ein bunt gemischtes Publikum. Hier feierten alle zusammen: 16 bis 60jährige, Hippies, Metaller, Punks, Darkwaver und viele andere gemeinsam mit Studenten sowie Angehörigen der nahegelegenen US-Army-Stützpunkten.

„Der Club“, wie er kurz genannt wurde, etablierte sich von einer regionalen zu einer überregionalen Institution. Sein Gründer Hans(✝2017), die Mitarbeiter und vor allem die Scharen von DJ‘s, das besondere Publikum und der expressive Tanzstil vieler „Club-Gänger“, machten den Club 74 zu einem legendären, für viele fast magischen Ort. Hier gab es keinen Dresscode oder Angst, sich auf der Tanzfläche zu blamieren - egal ob barfuß oder mit High Heels, im Club wurde gemeinsam gefeiert, getanzt und die Nacht zum Tag gemacht.

Selbst die FAZ erkannte im Mai 1990: „Der geheime Mittelpunkt der Welt ist sowieso der Club 74 in Waldems Esch.“

Anfangs an 5 Tagen in der Woche geöffnet, beschränkte man sich später auf 4 und zuletzt auf Freitag und Samstag.

Der Umzug vom im Westernstyle gehaltenen Tanzsaal in die vergleichsweise etwas steril wirkenden Räumlichkeiten im Industriegebiet am 1. Weihachtsfeiertag 1994 stellte für einige Traditionalisten eine erste Zäsur dar. Dennoch wurde auch danach noch weitere 12 Jahre Clubgeschichte geschrieben und sich auf der schmiedeisern eingefassten Tanzfläche die Füße wund getanzt.

Als der Club 74 am 26.12.2006 seine Türen für immer schloss, war es für viele das Ende einer Ära.

Höchste Zeit also, den Club 74 erneut aufleben zu lassen! Die Gelegenheit dazu bietet sich für alle Clubfans sowie Liebhaber guter Rockmusik bei der streng limitierten Club 74 Reloaded Party. Dort könnt ihr alle zum Original Clubsound, den vielen Klassikern, lange vermissten Schätzen und natürlich auch zu härterem Stoff abtanzen, in Erinnerungen schwelgen und u.a. bestimmt viele Leute aus „eurem Club“ wiedertreffen.

Eure Gastgeber dürften den meisten denn auch bekannt sein: Der Club-DJ der 90er, nämlich Dj Bjoern (alias Freakfunk) der von ’91-’99 den Clubsound geprägt hat, später dann jahrelang im busters workshop erfolgreich war und natürlich unser vom "Neon Club" und "The Green Empire" bekannter DJ Bjørn (Club-DJ von ’02-’04).

Insgesamt eine super Gelegenheit, die Diskothek, die viele von euch durch verschiedene Lebensphasen und Emotionen begleitet hat, noch einmal in den Mittelpunkt eurer Welt zu rücken! Das Team der Scheuer freut sich auf Euch!

Beginn: 21:00 Uhr
Sa. 04.05. 21:00

Neon Club - 80/90/00/10er Party

mit DJ Bjørn

Einlass 21 Uhr
Karten nur an der Abendkasse

Hits hoch vier: Beim NEON CLUB feiert ihr zu aktuellen Lieblingssongs und zum Besten aus den 80er, 90er und 2000er Jahren – Karohemd trifft auf Schulterpolster, Plateauschuh auf Neonstulpe und Fokuhila auf Undercut: Musikalisch ist hier fast alles möglich.

Kommt vorbei und macht mit uns die Nacht zum Tag! Neben den großen Hits zum Mitsingen & Abtanzen hat DJ Bjørn auch dieses Mal wieder den ein oder anderen längst vergessenen Track oder den vielverspechendsten Geheimtipp unter den Newcomern im Gepäck. Lasst euch überraschen!

Mit von der Partie sind Dancetracks von Faithless, den Disco Boys & Martin Garrix, poppiges von den Backstreet Boys, Rihanna & Michael Jackson, rockiges von Nirvana, Limp Bizkit & Blink 182, grooviges von MC Hammer, Run-D.M.C. & den Black Eyed Peas, Indieklassiker von Blur, The Killers & Bloc Party sowie trashiges à la Haddaway, Dr. Alban und Snap - und vieles mehr.

Also Mädels, zieht den Zick-Zack-Scheitel, Jungs, hängt euch den Walkman um! Sagt allen Bescheid, kommt vorbei und folgt DJ Bjørn durch einen turbulenten Mix aus vier Jahrzehnten. Wir freuen uns auf euch!

Musikwünsche, die in den Zeitraum ab 1980 passen, bitte einfach auf der Facebook -Veranstaltungsseite oder in unser Gästebuch unter www.scheuer.rocks eintragen.

► NEON CLUB - Seit 2015 die beste Jahrzehnteparty im Taunus ◄ Pop // Dance // HipHop // Rock // Indie // Trash

Beginn: 21:00 Uhr
Fr. 10.05. 20:00

THE QUEEN KINGS

(Classic Rock)

THE QUEEN KINGS

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

The Queen Kings - "A kind of Queen" "The Queen Kings" gilt als eine der besten Queen-Tribute-Bands und tourt schon seit vielen Jahren durch Deutschland und Europa. In diesem Jahr
präsentieren sie mit Sascha Krebs als Leadsänger ihre neue Show "A kind of Queen".
Kenner schätzen die Band für Ihre Authentizität - sie haben sich den Queen-Sound bis ins
kleinste Detail zu eigen gemacht, bleiben aber denn och sich selbst treu und behalten eine
eigene Note. So wirken sie nicht wie eine farblose Kopie, sondern überzeugen das Publikum
jedes Mal mit ihrer Leidenschaft und Begeisterung. In der zu 100% live gespielten Show darf man neben den Welthits wie "A kind of magic", "Don´t stop me now" und "We are the champions", auch einige Überraschungen erwarten.
Ganz im Sinne des extrovertierten und theatralische n Freddie Mercury nutzen die Queen
Kings das umfangreiche und vielseitige Repertoire von Queen, um mit feinem Gespür für
Dramaturgie und einer genau abgestimmten Lightshow eine spannende und kurzweilige Show
mit vielen Höhepunkten zu produzieren, die voll unter die Haut geht.
.
Mehr unter www.thequeenkings.de
Karten im Vvk ab 18,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 22,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 11.05. 19:30

Singe Gehn

(Fest)

mit der Piccolo Band

Einlass 19 Uhr

Mit einem gewaltigen Chor plus Band die Scheuer zu beschallen ist das Ziel!
Einlass ist um 19 Uhr, los gehts um 19:30 bis 21:30. Vvk nur online!
Der Eintritt kostet 8,- Euro und ist inklusive der anschließenden Ü33 Party mit DJ Jochen.

Für die Scheuer hat die Live-Band bestehend aus Michael „Kaktus“ Kahler (Gitarre), lange Jahre DJ bei uns, Hannah Lutz (Cello & Klavier) und Manuel Horne (Gitarre & Cajon), wieder eine abwechslungsreiche Liederliste zusammengestellt. Vorsingen und Dirigieren: Publikumsliebling Claudia Runkel und Heike Kania.
Es wird die Klassiker der Pop- und Rockmusikgeschichte geben aber auch mal einen Schlager. Beliebte Titel sind Eternal Flame, Cello, Halleluja, California Dreaming, Leuchtturm, Am Tag als Conny Kramer starb, Gute Nacht Freunde,... gebt euere Vorschläge bis 1 Woche vorher im Gästebuch ab! Natürlich gibt es auch ein paar Weihnachtslieder!
Die Texte werden per Beamer an die Wand projiziert und laden zum Mitsingen in lockerer Atmosphäre ein.
Nach dem Singen geht es nahtlos in Jochens Disco über....

Beginn: 19:30 Uhr
Sa. 11.05. 21:30

Danse Gehn Ü33

mit DJ Jochen

Einlass 21:30
Karten nur an der Abendkasse

DJ Jochen bietet ein Danse Gehn mit allen Hits der vergangenen 30 Jahre, gerne auch Funk und Soul Klassiker und auch aktuelle Hits - volle Tanzfläche ist bei Jochen garantiert!

Musikwünsche können auch gerne im Vorfeld im Gästebuch abgegeben werden.

Eintritt 5,- Euro nur an der Abendkasse

Beginn: 21:30 Uhr
Sa. 18.05. 20:00

PADDY GOES TO HOLYHEAD

(Irish Folk)

Irish Folk

Einlass 19 Uhr
Karten demnächst

„Paddy Goes To Holyhead“ waren schon immer gern gesehene Gäste in der Scheuer. Nachdem es um die 1988 von Paddy Schmidt in Darmstadt gegründete und damals bekannteste deutsche Folk Rock Band etwas stiller geworden ist, startet Paddy nun in verschiedenen Formationen wieder durch. In der Besetzung Paddy Schmidt – voc., git., harp, Uwe „Uhu“ Bender- bs. und Kult Geigerin Almut Ritter (die schon auf den ersten Paddy Alben zu hören war) spielen sie als Akustik Trio „unplugged“ die großen Paddy Hits wie „Bound Around“, „Doolin“ oder „Johnny Went To War“ und bekannte irische Traditionals.
„Back to the roots“, ein Programm zum Zuhören, Ausspannen und Mitsingen. Es ist die fröhliche Ausstrahlung des Trios, mit der sie sich in die Herzen der Zuschauer spielen. Wobei die Triebfeder des Erfolgs vor allem Paddies markant rauchige Whiskey Stimme und sein virtuoses Spiel der keltischen Mundharmonika ist. Dazu noch der Einsatz der elektrischen Geige von Almut und des halbakustischen Basses von Uwe und schon bekommen wir einen ganz neuen Zugang zu den Songs.

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 25.05. 20:00

NIGHT FEVER

(Classic Rock)

NIGHT FEVER

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Nach dem Acoustic Konzert vor 1 Jahr kommt die Band jetzt wieder mit ihrem "full sound" Programm in die Scheuer, open doer , also mit offenem Scheunentor!
„NIGHT FEVER - The Very Best Of The BEE GEES“ gilt als eine der erfolgreichsten und authentischsten BEE GEES-Tribute-Shows weltweit.
Perfekt harmonierende Stimmen gepaart mit einer sympatischen und hoch professionellen Band .. aber vor allem auch jede Menge Spaß macht den Erfolg dieser Band aus, die mittlerweile auch international sehr großen Zuspruch erfahren dürfen.
Erlebt die Musik der Gibb Brothers in neuem Gewand ... Bee Gees - PUR !! ... nur mit akustischen Instrumenten ... hautnah ... und „fast“ zum anfassen ... so wie BARRY, ROBIN & MAURICE es selbst immer gerne und oft zelebriert haben.
Erlebt die Band 100% LIVE und hautnah … schließt die Augen und beurteilt selbst, wie nah sie am Original sind.
Lasst euch entführen .. und geht auf eure eigene Zeitreise ... geniesst Klassiker wie :
MASSACHUSETTS - STAYIN‘ ALIVE - TRAGEDY - WORDS - YOU WIN AGAIN - SPICKS AND SPECKS
HOW DEEP IS YOUR LOVE - JIVE TALKING - NIGHTS ON BROADWAY - I STARTED A JOKE
... und viele mehr

Beginn: 20:00 Uhr
Mi. 29.05. 19:00

Sommerfest

(Fest)

mit Gastone und Mallet

Einlass 19 Uhr

Das Sommerfest im Innenhof, der Kneipe und der Scheuer mit Hoftheke, Grillstand, 2 Livebands und Disco zum Abschluss.
In der Scheuer spielen die fantastischen GASTONE, Publikumslieblinge beim letzten Ziegelei Open Air Sonntag.
In der Kneipe gibts ab 20 Uhr mit „ Mallet“ Rock Klassiker.
Die Band spielt jährlich ca. 150 Auftritte im In-und Ausland und gehört damit zu den meistbeschäftigsten Acts Deutschlands. MALLET ist der beste Beweis, dass man auch als Trio live ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm anbieten kann. Das Repertoire besteht aus Rock-Klassikern, etwas R`n`B und MALLET-Songs aus ihren 11 Tonträgern und ist durchwegs zum tanzen und feiern geeignet. Es wird jedoch sensibel auf Musikalität und Dynamik geachtet, sodass auch der aufmerksame Zuhörer nicht zu kurz kommt.
Unzählige Gastauftritte bei Top-Acts wie Deep Purple, James Brown, Udo Lindenberg, Scorpions etc. sprechen für die Professionalität der Band. Weiterhin ist MALLET durch die jahrelange Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Staatstheater bekannt, das Rockballet „Rock around Barock“ lief über 11 Jahre und war eine der erfolgreichsten Produktionen des Hauses, u.a. mit Gastspielen in Spanien und Frankreich.


Anschließend ist Danse Gehn in der Scheuer mit DJ Horst.

Beginn: 19:00 Uhr
Fr. 16.08. 18:00

ZIEGELEI OPEN AIR

(Rock)

Ziegelei Open Air

Einlass 17 Uhr
Karten demnächst

Am Wochenende 16. bis 18. August 2019 kommt es zur 6. Auflage des Ziegelei Open Air Festivals auf dem schönen Gelände der alten Ziegelei zwischen Neu-Anspach und Wehrheim.

Es gibt ein Musikprogramm auf 2 Bühnen mit vielen Höhepunkten, in diesem Jahr mit einem Hauch von Woodstock: auf den Tag genau vor genau 50 Jahren!
Am Freitag spielt eine der letzten Bands, die in Woodstock am Start waren und immer noch weltweit unterwegs sind in Neu-Anspach: Ten Years After - top besetzt mit 2 Gründungsmitgliedern: Ric Lee (Schlagzeug) und Chick Churchill (Keyboards) plus am Bass seit 4 Jahren Colin Hodgkinson und dem Gitarrenwunder Marcus Bonfanti.
Weiterhin ist Randy Hanson aus Seattle am Start; er spielt seit 30 Jahren die perfekteste Jimi Hendrix Show der Welt, das hat er schon 8x in der Scheuer bewiesen!
Kozmic Blue aus Köln widmen sich dem Thema Janis Joplin und Fooks Nihil aus Wiesbaden leben die 60/70 Musik mit mehrstimmigem Satzgesang im Stil von Crosby Stills Nash und Simon & Garfunkel.

Das Samstagprogramm kommt bald, auf jeden Fall gibts wieder die Hochtaunusspiele!

Alle Tage läuft die Elektrohöhle, es gibt viele Verkaufsstände, Zeltplatz (Anmelden über info@scheuer.rocks, Gebühr 5,- bis 10,- Euro), Wasserrutsche, Kinderschminken, Fußball - und Volleyballplatz und noch mehr...

Kauft euch Kombitickets!

Die Veranstaltung wird unterstützt von ADAM HALL und vielen weiteren Unterstützern!

Beginn: 18:00 Uhr
Sa. 21.09. 20:00

ABBA EXPLOSION

(Fest)

bei schönem Wetter "Open Doer"

Einlass 19 Uhr, anschl. Party

Die ABBA-EXPLOSION Show hatte die Scheuer schon 4 x ausverkauft!
Die Sängerinnen überzeugen nicht nur durch ihre Stimmen, sondern zeigen Sexappeal in schrillen und eleganten Bühnenoutfits und die Profimusiker spielen einen filigranen, explosiven und mitreißenden Live - Sound. "SOS", "Mama Mia" , "Waterloo", taucht ein in die Welt der 70er und 80er, zelebriert mit ABBA-EXPLOSION die größten Hits der schwedischen Pop-Legende! Nach der Band geht die Party weiter mit DJ Jochen.
Karten im Vvk ab 15,- Euro ( an der Scheuernkasse ohne Gebühren), Abendkasse 18,- Euro

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 27.09. 20:00

JULIAN SAS & BAND

Bluesrock aus Holland

Einlass 19 Uhr

Er ist einer der wenigen wirklich anerkannten Blues Musiker Kontinental - Europas.

Schon früh hat sich Julian Sas der Musik von Jimi Hendrix, Alvin Lee, Peter Green und Rory Gallagher verschrieben. Letzteren sah er mit 17 Jahren live und ist seit dem von ihm stark beeinflusst.

Seit Gründung der JULIAN SAS BAND im Jahre 1996, tourte er mit verschiedenen Besetzungen und hat nun inzwischen sein 14. Album auf dem Markt. Dieses trägt den bezeichnenden Namen „Coming Home“.
Es ist geprägt vom Blues, Bluesrock und Boogie, gespickt mit starken und schweren Hammondorgel-Sounds, schneidenden Gitarrensoli und starken Grooves.
Das neue Album erhielt überragende Kritiken und wird nun im Rahmen seiner Tournee präsentiert. Daneben werden natürlich auch Stücke von seinen früheren Werken aufgeführt.
Julian Sas hatte sich eine längere Auszeit für die Familie verordnet, aber nun ist er zurück.
Wir freuen uns sehr auf diese Rückkehr und präsentieren die „Coming Home“ Tour 2017.

Beginn: 20:00 Uhr
Mi. 02.10. 20:00

ALEX IM WESTERLAND

(Deutschrock)

Tote Hosen/ Ärzte Tribute

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Die Ärzte Tributebands gibt es viele, genauso wie "Die Toten Hosen" Coverbands.
Gruppen, die ausschließlich die besten Songs beider Bands spielen, gibt es dagegen kaum.
"Alex im Westerland" gehören zu eben dieser seltenen Spezies: Ihr Bühnenprogramm besteht zu 100 Prozent aus den größten Hits dieser beiden Punkrock - Urgesteine aus Deutschland. Die Frankfurter Band versteht es spielend, die Stimmung zum Kochen zu bringen und legt nebenbei großen Wert darauf, die Zuschauer mit einzubeziehen: Das Publikum wird so zum festen Bestandteil der Show gemacht. "Unrockbar" bleibt garantiert niemand! Bei aller Partytauglichkeit liegt ein weiterer Schwerpunkt der vier erfahrenen Musiker aber auch auf einer musikalisch anspruchsvollen und klanglich authentischen Performance. Dabei kommen Ärzte typische mehrstimmige Gesänge, Hosen typische Gitarrensoli oder auch mal eine Soloakustikgitarre zum Einsatz. Egal ob im Club, auf Open Air Festivals, auf Stadtfest oder Privatparty: Die Band schafft es jedesmal auf' s Neue, dass sowohl Musikliebhaber als auch Feierwütige von jung bis nicht mehr ganz so jung voll auf ihre Kosten kommen. So lange, bis "Alles unter Strom" steht!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 11.10. 20:00

ANNE HAIGIS

(Singer Songwriter)

Companions-Tour

Einlass 19 Uhr

Anne Haigis stellt eine der wenigen Sängerinnen hierzulande dar, die über die so oft beschworene, wirkliche internationale Klasse verfügt. Was sich nicht nur an den Namen derer festmachen lässt, die bereits in den Genuss einer Zusammenarbeit mit ihr kamen, wie z. B. Melissa Etheridge, Eric Burdon, Tony Carey, Barry Beckett (Dire Straits), Nils Lofgren, Wolf Maahn, Wolfgang Dauner und den ‚Harlem Gospel Singers‘
Anne Haigis interpretiert Musik nicht nur - sie fühlt, sie lebt sie, und dieser Umstand macht ihre Darbietung so unnachahmlich und unwiderstehlich authentisch. Mühelos schlägt sie Brücken von US-Southern Rock über Blues bis hin zu Gospel und Folk, alles Genres, mit denen Anne von jeher tief verwurzelt ist.
Die Stil-Vielfalt kommt bei einem Haigis-Konzert nie zu kurz. Mit dem ihr eigenen Herzblut erschafft sie bewegende Momente, etwa wenn sie mit hemmungsloser Offenheit für "Nacht aus Glas" ihr Innerstes nach außen kehrt. Gerade noch gefangen von der Eindringlichkeit des melancholischen Tom Waits-Klassikers "Waltzing Mathilda" findet man sich im nächsten Moment in der rockig pulsierenden Leichtigkeit von "Life Is Wonderful" wieder. Auch Perlen ihrer erfolgreichen deutschsprachigen Klassiker haben wieder ihren Platz im Programm gefunden.
Ihr musikalischer Weggefährte Niklas Hauke begleitet sie virtuos und einfühlsam an Piano, Orgel , Akkordeon und Gesang.
Stil, Können und Ausstrahlung: Ein Abend mit Anne Haigis und ihrer unverwechselbaren, mal rauen, mal sanften und stets kraftvollen Stimme besitzt jene künstlerische Güteklasse, die den Zuhörern unvergesslich in Kopf und Herz haften bleibt. Und dann natürlich dieser besondere Zauber dank Annes ungezwungener, natürlicher Art: Ein Konzert mit der vielseitigen Musikerin fühlt sich nicht zuletzt deshalb auch immer an wie ein Abend unter Freunden.
www.anne-haigis.de

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 18.10. 20:00

JESSY MARTENS AND BAND

(Blues Rock)

Power Bluesrock

Einlass 19 Uhr

Wer im letzten Jahr Freitags beim Ziegelei open air war wird sich noch an die Band erinnern!
Jetzt hat es auch endlich mit einem Termin in der Scheuer geklappt!
Sie explodiert auf der Bühne wie eine Naturgewalt und haucht schon im nächsten Moment eine
ergreifende Ballade ins Mikrophon: Jessy Martens unverwechselbare Stimme braucht Vergleiche
mit Amy Winehouse, Janis Joplin oder Tina Turner nicht zu scheuen, denn sie hat längst ihren
eigenen Stil gefunden. Mit Preisen überhäuft und von der Presse gefeiert, stellt Jessy Martens im
Herbst 2017 ihr drittes Studioalbum mit ihrer Band vor! Hierfür hat sie sich 4 Jahre Zeit gelassen,
neue Songs geschrieben und auch gegenüber 2013 die Bandbesetzung verändert. Mit ins Studio
nimmt sie nun die Musiker, die sie in den vergangenen Jahren auf Tour begleitet haben und für
ihre Live-Auftritte ein perfekt eingespieltes Team auf internationalem Niveau darstellen.
Ende 2010 formiert, haben sich Energiebündel Jessy Martens und ihre Band in kürzester Zeit an
die Spitze der Rock- und Bluesszene gespielt! Der Gewinn des DEUTSCHEN ROCKPREISES 2012
als beste Rockband/beste Rocksängerin und der GERMAN BLUES AWARDS 2012/2014
als beste Bluesband/beste Bluessängerin sowie die Auszeichnung für ihre Songwriter-Premiere „
Brand New Ride“ als bestes Bluesalbum des Jahres zeugen von der einstimmigen Begeister
ung bei Publikum und Presse. Die Band hat es sogar bis ins Mainstream Radio geschafft
: dort, wo sonst Bon Jovi, Herbert Grönemeyer oder Lionell Richie zu hören sind, waren
auch Jessy Martens & Band: beim NDR 2 Radiokonzert zur besten Sendezeit (Februar 2015). Der Ti
telsong des Live-Mittschnitts „Touch My Blues Away (2015) wurde sogar in die Spotify-Playlist der 32 besten Live-Performances des Blues „The Blues: Live & Loud aufgenommen, wo Jessy sich mit B.B.King, Eric Clapton, Joe Bonamassa, etc. in allerbester Gesellschaft befindet. In 2016 ver
öffentlichte sie gemeinsam mit ANDREAS KÜMMERT „Heart & Soul– ein Album mit Rock, Blues & Soul-Klassikern, dem beide Sänger ihre herrausragenden Stimmen geliehen haben.
Kein Wunder! Die Möglichkeiten ihrer Stimme scheinen unbegrenzt: Mal röhrt sie wie nach einer
durchzechten Nacht, mal singt sie mit klarer Stimme einfach „geradeaus". Kurz darauf swingt sie
sexy durch den Song, um dann mit emotionaler Hingabe mitten in s Herz zu treffen. 100 %
authentisch und getragen von ihrer „herausragenden Band
(Deutschlandfunk). Jessy Martens ist mit ihrer Band ein Erlebnis. Denn genau das:„
live on Sage ist ihr Ding! Wer einmal dabei war , weiß: Diese Lady haut einen um und rührt zu Tränen! Ein echtes Highlight made in Germany!

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 19.10. 20:00

IGELS

(Classic Rock)

Eagles Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Danse Gehn

Deutschlands erste "Eagles Tribute Band“
Tribute-Bands, die sich an die „Eagles“ heranwagen, wissen ein Lied davon zu singen: Mehrstimmiger Satzgesang und anspruchsvolle Gitarrenarrangements müssen schon auf den Punkt kommen, um dem Original gerecht zu werden und das Publikum zu begeistern. Den „IGELS“ aus dem Rhein-Main-Gebiet gelingt genau dies seit 2008 – und zwar eindrucksvoll. Deutschlands wohl erfolgreichste und am meisten gefragte Eagles Tribute-Band sorgt mit 8 Musikern für ein authentisches Konzert-erlebnis. Bis zu 6 Vocals und 4 Gitarren gleichzeitig auf der Bühne präsentieren in einem dreistündigen Programm die Hits der Eagles und Soloprojekte von Don Henley und Co.
Die Mischung kommt an: In vielen namhaften Clubs und bei Festivals haben die „IGELS“ bereits gastiert und ihre kontinuierlich wachsende Fangemeinde begeistert. Jetzt ist die Band auf ihrer „Glenn Frey Memorial-Tour" in ganz Deutschland unterwegs. Ein besonderes Konzerterlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte: Weniger zum Tanzbeinschwingen und Headbangen, dafür aber zum Genießen zeitlos guter Musik, mit viel Gefühl und Spielfreude interpretiert – und sehr dicht am Original.
www.igels-band.de

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 25.10. 20:00

INTERSTELLAR OVERDRIVE

(Classic Rock)

performing Pink Floyd

Einlass 19 Uhr

Keine Pink Floyd Tribute Band in Deutschland ist so perfekt wie IO aus Wiesbaden. Mit viel Detailtreue und Liebe zur Musik haben sich Pofter und Kollegen dem schon klassisch zu nennenden Material der Floyds verschrieben. Zahlreiche Werke von The Piper at the Gates of Dawn bis zum 1979 erschienen Album The Wall sind in jedem Konzert der Pink-Floyd-Authentiker zu erleben.

An der Abendkasse 20,- Euro, aber besser vorher Karten besorgen!!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 01.11. 20:00

MOTÖRHAZE

(Metal)

Motörhead Show

Einlass 19 Uhr, anschl. Scheuernrock

2016 in Koblenz gegründet, erspielten sich Motörhaze rasend schnell die Herzen der trauernden Fans, denen der Verlust von Lemmy Kilmister kurz zuvor noch in den Knochen steckte. Niemals wieder die Songs dieser großartigen Band live hören zu können – nicht nur für den großen Motörhead-Fan Hans Haberkörn und seine Bandkollegen eine untragbare Vorstellung. So stellt jede Motörhaze Show eine brüllend laute, authentische Hommage an einen der größten, wenn nicht den einzigen, waschechten Rock’n’Roller überhaupt dar.
Das ist der 2. Auftritt der Band in der Scheuer, der 1. vor einem Jahr war Hammer!

Beginn: 20:00 Uhr
Do. 07.11. 20:00

Begge Peder

(Comedy)

spielt "kommer nitt so"

Einlass 19 Uhr

Endlich wieder in der Scheuer auf der Bühne mit seinem neuen Programm!

Beginn: 20:00 Uhr
Sa. 16.11. 20:00

SIMON & GARFUNKEL REVIVALBAND

(Classic Rock)

mit "Feeling Groovy"

Einlass 19 Uhr, anschl. Disco

Die fantastische Simon & Garfunkel Revivalband spielt ihr Programm "Feelin´ Groovy" mit den schönsten Songs des Kult-Duos. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie "Scarborough Fair" oder "Bright Eyes", Klassiker wie "Mrs. Robinson", "The Boxer" oder "The Sound of Silence" gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire wie das mitreißende "Cecilia". Besorgt euch rechtzeitig Karten! An der Abendkasse 20,- Euro
Anschließend ist Disco.

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 22.11. 20:00

JOURNEYE

(Classic Rock)

JOURNEYE

Einlass 19 Uhr

„Journey“ sind bis heute eine der erfolgreichsten und einflussreichsten Bands der USA. Hits wie „Wheel In The Sky“, „Any Way You Want It“ und „Don’t Stop Believin‘“ gehören bis heute in jedes gut sortierte Radioprogramm. In ihrer 40-jährigen Karriere haben Journey über 75 Millionen Tonträger verkauft.
Bei JOURNEYE haben sich 6 Musiker aus dem Raum Frankfurt gefunden, die leidenschaftlich die großartige Musik der US-Rocklegende „Journey“ in einem umfassenden Programm darbieten. Die Set-List beinhaltet alle großen Hits, sowie jede Menge Live-Klassiker der amerikanischen Band.
Seit Januar 2018 steht mit Arno Menses ein erfahrener Leadsänger am Mikro, der durch seine Arbeit mit den Bands „Subsignal“ und „Sieges Even“ einen erstklassigen Ruf in der deutschen und europäischen Rockszene erlangt hat.
Authentisch und detailgetreu, mit virtuoser Gesangs- und Gitarrenarbeit, ausgefeiltem Chorgesang und
energiegeladenen Rockgrooves bieten JOURNEYE ein Programm, das für den begeisterten Rockhörer, wie
auch für den leidenschaftlichen Journey-Fan gleichermaßen einen Abend mit mitreißender Rockmusik und
jeder Menge Spaß garantiert. Weltbekannte Radiohits, schmachtende Balladen und kernige Rocker … die
Musik von „Journey“ umfasst alle Facetten der klassischen Rockmusik, und bildete die Grundlage des
„Stadionrock“-Genres … originalgetreu dargeboten von JOURNEYE!!!

Beginn: 20:00 Uhr
Fr. 29.11. 20:00

REGGATTA DE BLANC

(Classic Rock)

Sting u. Police Show

Einlass 19 Uhr

REGGATTA DE BLANC ist keine Coverband, sondern eine 100%ige Tribute Band. Den Unterschied
zwischen beiden Bezeichnungen erfährt der Zuschauer in dieser unglaublich
authentischen Show, die bis ins Detail die zahlreichen Konzerte der Briten nachstellt:
Instrumente, Kleidung, Effekte, Besetzungen – ja sogar die Stimme des „deutschen Sting“
Mick Griese ist unverschämt gleich und selbst Haarfarbe und Frisur passen. Wer REGGATTA
erstmalig hört, schüttelt ungläubig den Kopf, denn selbst eingefleischte Police-Fans hören
kaum den Unterschied zwischen Meister und Geselle. Eine Band mit immensem Kultfaktor,
geradezu charismatischer Ausstrahlung und sympathischer Bühnenpräsenz!
"Reggatta" haben ihr Programm erweitert und neben den alten Police Songs vermehrt aktuelle Sting Nummern ins Programm genommen.

Beginn: 20:00 Uhr

Scheuer-Rundschreiben